Galerie Fischer <Luzern> [Editor]
Mobiliar der Mme Charles Rubner, Paris: Waffen, Rüstungen, Schwerter, Feuerwaffen ; Zinnsammlung L., Wien: bedeutende Zunftzeichen und -gefässe des 16., 17., 18. Jahrhunderts, Kannen, Platten, Teller ; Gemälde eines Zürcher Sammlers ... ; [26., 27., 30., 31. August - 3. September 1938] — Luzern, 1938

Page: 48
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fischer1938_08_26/0058
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
ZINN SAMMLUNG L. WIEN

687. Reliefschüssel mit Fortuna und Initialen HN sowie Inschrift „Fortuna" in der
Mitte, auf dem Rand Allegorien der sieben freien Künste, verschiedene Vögel. Arbeit des
Nicolaus Horchheimer 1567.

Siehe Demiani und Hintze, Tafel 5, Abb. 7. Durchmesser 30 cm.

688. Schüssel, mit am Rande eingelassenen Medaillons die Wappen der Familien Philip
Bartlme Vischer von Rosenburg und Johan Sigm. Rost z. Kelburg V Avenhoven. Marke:
springender Löwe D.

Deutsch, 16. Jahrhundert. Durchmesser 28 cm.

689. Schüssel, ähnlich wie Nr. 688, mit Wappen Gutloeben S. Peters und Sanct Gasianus.
Marke Augsburg und undeutliche Meisterzeichen.

Deutsch, 16. Jahrhundert. Durchmesser 25 cm.

690. Teebüchse, rechteckig, mit Schraubverschluss, die Felder verziert mit Heiligen zu
Pferd, mit Inschrift und Datum 1776.

Balkan, 18. Jahrhundert. Höhe 15 cm.

691. Deckeldose, rund, mit Darstellung: Putten in Parklandschaft.

18. Jahrhundert. Durchmesser 7,5 cm.

692. Aquamanile in Schifform, mit Ausguss in Tierkopf, geschwungener mit Halbfigur
verzierter Henkel, gravierte Leibung.

Deutsch, 17. Jahrhundert. Höhe 21 cm.

693. Salzgefäss in Form eines Schwanes mit abhebbarem Deckel. Marke.

Um 1770. Höhe 14 cm.

694. Salzgefäss, ähnlich wie Nr. 693.

Höhe 7,5 cm.

695. Dreieckiges Salzgefäss mit drei Behältern und darauf sitzendem Hahn. Marke.

Höhe 7 cm.

696. Jardiniere, rund, auf drei Klauenfüssen mit zwei Löwenhenkeln, der Leib mit blatt-
förmigen Buckeln, der Rand ausgeschnitten und mit breitem graviertem Fries verziert.
Deutsch, 17. Jahrhundert. Höhe 21,5 cm; Durchmesser 36 cm.

697. Schraubflasche, rund gewunden, mit Monogramm M.R.R. Beschau- und Meister-
marke.

Deutsch, 17. Jahrhundert. Höhe 18,5 cm.

698. Schraubflasche, sechseckig, die Felder reich verziert mit Tieren und Rankenornamen-
ten sowie sechs Medaillons mit Spruch: ,,Cambrimus ein König von Brabant, der zuerst
das Bier erfand'4.

Deutsch, 17. Jahrhundert. Höhe 20,5 cm.
loading ...