Gesellschaft für Vor- und Frühgeschichte in Württemberg und Hohenzollern [Editor]; Württembergischer Altertumsverein [Editor]; Württembergischer Anthropologischer Verein [Editor]; Württembergischer Geschichts- und Altertumsverein [Editor]
Fundberichte aus Schwaben — 13.1905(1906)

Page: p
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fundberichte_schwaben1905/0103
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
49

form. Sämtliche Gefäße sind sichtlich Arbeit eines Berufstöpfers,
wahrscheinlich vom herumziehenden Händler gekauft, der das Ge-
schirr der Werkstätten des nächstgelegenen Oppidums vertrieb.
23. Weite Schüssel mit engem Boden und einwärts gebogenem Band.
Innen 26, außen 28 cm Durchmesser, Boden 8, Höhe 15,3 cm.
24. Gleiche Schüssel mit stärker eingebogenem Band und Bodendelle.
Durchmesser Band innen 21, außen 24, Boden 10, Höhe 10 cm.
25. Gleiche Schüssel mit eingebogenem Band und Bodendelle. Höhe 10,5,
Durchmesser im Rand innen 20, außen 23,5, Boden 10,5 cm.
26. Bauchiger Topf mit abgesetzter Schulter. Höhe 11,5, Mündung 11,0,
Schulter 13,5, Boden 7 cm im Durchmesser,
27. Kleine Schale mit stark eingebogenem Band. Höhe 5, Mündung 7,5,
Bauch 11, Boden 3,5 cm im Durchmesser.
Von besonderem Interesse ist
28 ein dickwandiges, blumentopfähnliches Gefäß aus rötlichgelbem Ton,
mit schwach einwärts gebogenem Rand, 15 cm hoch, 15 cm Mündungsdurch-
messer und einem platten Boden von 9,5 cm Durchmesser, in welchem sich ein
Loch von 5 cm Durchmesser mit glatten Rändern eingedreht findet. Diese Ge-

fäße finden sicljE'
Zweck hat mal E.
hat sie in den 1 E
interpretiert sie Er
von Bibracte sc E
Botjillot hält ET
klärung, der wi —
29. ist i E
rundem Boden. E-
Diese s E-1-
wirtschaft, cb E_
war. Die Mi = °
wie auch sp E
Produkte de; E-
25 sind grol
topf, 27 ein E
einem Seihti E"
müssen, und E-^1
kommen wir EL
Zum S = N
fassen. Der E
andere Ornar E-
1. Fine = to
als Ring
2.
3.
4.
5.
6. Keil -
schnitte.
7. Besj E.
muster abwd -
8. Hoi -
Strichbündel E-
Fundberichte n_

um -
Aus E~
Sen E-^
Sen E.
Sch i *


icher Weise und ihr
I'atjvillb (s. Anm. 1)
aßstab gefunden. Ei-
Getränke ; die Kunde
ehr zu nähern, denn
ehereitung-, eine Er-
er, 4 cm Höhe. mit

dienten der Milch-
auern wirtschaften
Ernährung damals
ergeben, und die
elsware. 23, 24,
ns, 26 ein Melk-
die wir uns mit
eschlagen denken
hßtiegel 30 und 31
[t e n t e zusammen-
tige Stück der Art,
[er. Hiezu gehören :
oder schräg, stets

zuspitzende Ein-
lmäßigem Quadrat-
ekreuzt.
den mit vertikalen
loading ...