Joseph Hamburger <Frankfurt, Main> [Editor]
Catalog einer alten berühmten Specialsammlung schweizer Münzen und Medaillen (Band 2): Basel, Freiburg, Solothurn, Schaffhausen, Appenzell, Sanct Gallen, Graubünden, Aargau, Thurgau, Tessin, Waadt, Wallis, Neuenburg, Genf sowie Mülhausen, Rottweil, Constanz etc.: nebst einer Serie der offiziellen schweizer Schützen-Medaillen und einem Nachtrag enth. namentlich grosse Seltenheiten von Bern, Luzern, Urcantone und Musocco ; Auction am 27. September 1910 und folgende Tage — Frankfurt a. M., 1910

Page: 64
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/hamburger1910_09_27bd2/0077
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
64 Thurgau. — Tessin. — Waadt.

Thurgau.

2726 Fünf Batzen 1808. Wappen u. Werth. W. 2819. Cor. T. 39. 16 Var.
(ohne Punkt nach d. Jahrzahl). Stglz.

2727 Aehnl. Batzen 1809. W. —. Cor. 18. Stglz.

2728 Desgleichen 1808 u. 1809 (2 Var.). S. g. e. 3

2729 Aehnl. Halbe Batzen 1808. W. 2822. Cor. 19. 2 Var. Stglz. 2

2730 Kreuzer u. xf% Kreuzer 1808. W. 2825 n. 26. Cor. 20 u. 21. Stglz. 2

Benedictiner-Abtei Fischingen.

2731 Franz Troger. Ducate 1726, auf das Jubiläum der Abtei. FRAN-
CISCUS ABBAS FISCH • JUBIL/EUS Infulirtes quadr. Wappen auf
einem Sockel, worauf: 1726 Rv. S • IDDA CChMIT • TOGG • Die heil.
Ida neben dem Hirsch. H. 2257. Sch. C. 3030. W. 2522. Cor. T. 39. 22.
Stglz. Abgebildet Tafel XXX.

Tessin.

2732 Thaler 1814 ä 4 Franken, Wappen auf Zweigon. Rv. Steh. Schweizer.
W. 2830. Sehr schön.

2733 Desgleichen mit Stern im Rv.-Abschnitt. Cor. T. 40. 1. Stglz.

2734 Halber Thaler 1813 ä 2 Franken. Aehnl. No. 2732, ohne den Stern.
Cor. 2. Stglz.

2735 Desgleichen mit dem Stern. W. 2831. Sehr gut erb.

2736 Aehnl. Viertel Thaler 1813 ä 1 Fr. Ohne den Stern. W. 2832. Cor. 3. Schön.

2737 Desgleichen mit dem Stern. W. 2833. Stglz.

2738 Halber u. Viertel Franken 1835. Wappen u. Werth. W. 2831 u. 35.
Cor. 4 u. 5. Stglz. 2

2739 Drei Soldi 1813 (2 Var.), 1S35 (3 Var.), 1838 (2 Var.) u. 1811 (3 Var.).
Stglz. u. s. g. e. 10

274(1 Sechs Denari 1813, 35 u. 41 (2 Var.) u. Drei Denari 1835. Schön u. s. g. e. 5

2741 Bronzomed. 1875, auf den Wahlsieg der klerikalen Partei. 2 Wappen-
schilde. Av. Schrift, W. 2845. 26 Mm. Versilbert, Schön.

Waadt.

2742 Thaler 1812 a 40 Batzen. Wappen auf Rebenzweigen etc. Rv. Steh.
Schweizer. Sch. C. 6547. W. 2850. Cor. T. 40. 11. Stglz.

2743 Halber Thaler 1810 k 20 Batzen. Aehnl. wie vorher. W. 2853. Cor. 12. Schön.

2744 Desgleichen 1811. Sch. C. 6546. W. 2854. Stglz.

2745 Viertel Thaler 1804 ä 10 Batzen. Wappen. Rv. Werth im Kranz,
Sch. C. 6545. W. 2855. Cor. 14. S. g. e.

2746 Desgl. 1810. Typ. v. No. 2742. W. 2857. S. schön.

2747 Desgleichen 1811. W. 2858. Cor. T. 41. 1. Stglz.

2748 Desgleichen 1823. W. 2859. Cor. 2. Stglz,
loading ...