Joseph Hamburger <Frankfurt, Main> [Editor]
Catalog einer alten berühmten Specialsammlung schweizer Münzen und Medaillen (Band 2): Basel, Freiburg, Solothurn, Schaffhausen, Appenzell, Sanct Gallen, Graubünden, Aargau, Thurgau, Tessin, Waadt, Wallis, Neuenburg, Genf sowie Mülhausen, Rottweil, Constanz etc.: nebst einer Serie der offiziellen schweizer Schützen-Medaillen und einem Nachtrag enth. namentlich grosse Seltenheiten von Bern, Luzern, Urcantone und Musocco ; Auction am 27. September 1910 und folgende Tage — Frankfurt a. M., 1910

Page: 103
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/hamburger1910_09_27bd2/0116
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Von meinen früheren Auctions-Catalogen sind noch zu beziehen:

Jk

1873 Cav. Giov. Bapt. Bursio, Turin. Thaler, Goldmünzen u. Medaillen.
Graf Heinrich Stecki. Polnische Münzen. Bibliothekar Zeis-
berg in Wernigerode. Portraitmedaillen etc. Mit 1 Tafel
und Preisliste...................4. —

1875 Hauptmann v. Lohr, Darmstadt. Mittelalter- und moderne
Münzen und Medaillen. Graf Heinrieh Stecki. Polnische
Münzen (II. Abtheilung). Henri Regnault, Noisy - le - roi.
Münzen Italiens, der Päpste, des Johanniterordens
etc. 6705 Nummern. Mit 1 Tafel u. Preisliste......4. —

1889 Prinz Alexander von Hessen u. bei Rhein. Mainzisches Münz-
cabinet. Mit 6 Abbild, im Text n. einer Photographie u. Preisliste 3. —

„ Prinz Alexander von Hessen. Antike, Mittelalter und Neuzeit,

Städtethaler und Varia. Mit 2 Tafeln und Preisliste . . 2.—

1890 Chevalier de Wouters d'Oplinter. Griechische u. römische
Münzen, Münzen des Mittelalters und der Neuzeit, namentlich
auch von Frankfurt u.Umgebung. Mit 4 Tafeln u. Preisliste 2.—

1891 Friedrich von Schennis, Düsseldorf. Antike Münzen. Dr.
Lippert, Salzfeld. Würzburger Münzen und Medaillen.
Prov.-Stener-Sekretär L. Köhler, Cassel. Hessische, Frank-
furter und Fuldaer Münzen. Mit 2 Tafeln u. Preisliste . 3. —

1892 Grossherzoglich Hessisches Münzcabinet, Darmstadt. Hessische
Doubletten etc. Dr. G. J. Suhm, Constanz. Badische,
Schweizer u. Elsässer Münzen. F. J. Seltman, London.
Antike Münzen u. Münzfund vonNaplus. Mit 1 Tafel u. Preisliste 3.—

1893 Geheimrath Dr. Nicolaus Kosloff, St. Petersburg. Griechische
und römische Münzen. Ginseppe Tambosi, Roveredo.
Mittelalter- und moderne Münzen, sowie numismatische Biblio-
thek. St. Georgs-, Schweizer, Frankfurter u. Elsässer
Münzen und Medaillen aus einer der bedeutendsten Samm-
lungen Frankreichs. 4489 Nummern. Mit 2 Tafeln .... 2. —
Preisliste der Antiken...........Vergriffen.

„ „ Modernen...............1. —

1894 Antike Münzen eines bekannten rheinischen Sammlers. Münzen
u. Medaillen des Mittelalters u. der Neuzeit der Herren G. S.

in M. u. W. G. in F. 4013 Nummern. Mit 1 Tafel u. Preisliste 3. —

„ Antike Münzen eines hervorragenden italienischen Sammlers.
E.Brion, Strassburg. Kriegsmedaillen und Decorationen,
sowie numismatische Bibliothek. Mit 2 Tafeln u. Preisliste . 3. —

1895 E. Fay. Francofurtensien. Specialsammlung des Elsasses,
der Schweiz und der angrenzenden Länder. Universal-
sammlung eines böhmischen Amateurs. Numismatische
Bibliothek des Herrn G. S. in M. Mit 1 Tafel u. Preisliste 2. —

1896 Carl Kessler, Blankenburg. Antike und Münzen der Harz-
gegend. Freiherr Hngo von Donop, Weimar. Bedeutende
Münzsammlung u. numismatische Bibliothek (besonders reiche
Lippe'sche u. We s t p h ä Iis che Serien). Sammlungen zweier
Spezialisten. Badische, Schweizer, Elsässer u. Frankf.
Münzen u. Medaillen etc. 2758 Nummern. Mit 1 Tafel
loading ...