J. M. Heberle (H. Lempertz' Söhne); Falck, Moritz [Oth.]; Osterwald, Georg [Oth.]
Catalog ausgewählter Kunstsachen und Antiquitäten aus dem Nachlasse der Herren Constantin Raderschatt in Köln, Banquier Moritz Falck in Einbeck, Prof. Georg Osterwald in Köln, sowie aus den Sammlungen des Herrn Oberst-Lieutenant Freiherrn R. von Mansberg zu Dresden etc. etc. ... : Versteigerung zu Köln, den 9. bis 15. Juli 1885 — Köln: J.M. Heberle (H. Lempertz' Söhne), 1885

Page: 70
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/heberle1885_07_09/0092
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
70

Waffen und Geräthe.

1025 Sturmhaube, mit hoher Kappe und ornamentirten Messing-
nägeln.
Höhe 33 Cent.
1026 Sturmhaube, ähnlich.
Höhe 33 Cent.
1027 Turnierhelm, mit hoher Haube und Kupfernägeln, das Visir
durchbrochen.
Höhe 33 Cent.
1028 Olfener Helm, die Ohrklappen gelocht, nebst Halskragen.
Höhe 32 Cent.
1029 Olfener Helm, ähnlich, mit Halskragen.
Höhe 32 Cent.
1030 Eisenkappe, XVII. Jahrh., mit Ohrenklappen.
1031 Vordertheil eines Brustharnisches derselben Zeit. Gefüttert.
1032 Zwei Topfhelme. Moderne Imitation. 2 Stück.
1033 Hellebarde, mit breitem, vierkantigen Spiess, ornamentirter Axt
und halbmondförmigem Beil. Geätzt in reichem Renaissancestyl,
mit Arabesken und Riemenwerk; auf dem Beil beiderseits ein
Wappen (dabei das sächsische) in reichem Rahmen, darunter
Jahreszahl 1609; auf der Axt Banderole mit H. G. H. Z. S.
(Johann Georg, Herzog zu Sachsen).
Länge bis zur Endigung der Schaftbänder 122 Cent. An Holzschaft
mit Plüschbezug, Kupfernägeln und gelbschwarzer Quaste.
1034 Hellebarde, ähnlich; der Spiess blattförmig. Mit C. D. A. II.
Z. 8. C. (Christian II.) und Jahreszahl 1602.
Länge 118 Cent. Der Schaft ebenso.
1035 Gothische Hellebarde, in ciselirter und durchbrochener Orna-
mentation. Mit Schaft.
Länge 245 Cent.
1036 Venetianische Hellebarde, vom Ende des XVI. Jahrh., mit sehr
langem Spiesse und durchlöchertem Beile.
Länge 80 Cent. Mit Holzschaft.
1037 Venetianische Hellebarde, mit langem Spiesse; Axt und Beil
durchbrochen.
Länge 56 Cent. Mit Holzschaft.
1038 Venetianische Hellebarde, Beil und Haken in Vogelform, in
Sternmusterung etc. durchbrochen.
Länge 46 Cent. Mit Holzschaft.
1039 Schweizer Hellebarde, mit vierkantigem Spiess, das abgeschrägte
Beil und der Haken mit Kleeblatt durchbrochen.
Länge 120 Cent. An mit Kupfernägeln beschlagenem Holzschaft.
1040 Schweizer Hellebarde, mit langem, vierkantigen Spiess, Beil
und Haken gelocht.
Hänge 75 Cent. An Holzschaft.
loading ...