Jacob Hirsch <München> [Editor]
Auctions-Catalog einer bedeutenden Specialsammlung Griechischer Münzen von Hispania, Gallia, Italica, Sicilia, Carthago aus dem Besitze eines nordischen Sammlers: Anhang: Römische Goldmünzen, Numismatische Bibliothek des Herrn Arthur Löbbecke in Braunschweig ; ... öffentliche Versteigerung ... Montag, den 28. Mai 1906 u. ff. Tage (Katalog Nr. 15) — München, 1906

Page: 3
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/hirsch_jacob1906_05_28/0005
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Vorwort

Die hier vorliegende, sehr reichhaltige und in ihrem wissen-
schaftlichen Werte wohl kaum zu übertreffende Privatsammlung, aus
dem Besitze eines bekannten nordischen Sammlers, ist das Produkt
einer vieljährigen ausdauernden Sammeltätigkeit. Nur wenige der
bekannten Typen wird der Kenner vermissen, dagegen manche
neue interessante Varianten entdecken. Dem hohen wissenschaft-
lichen Werte, den der gelehrte Besitzer seiner Sammlung zu ver-
leihen verstand, versuchte man durch eingehende und genaue Be-
schreibung gerecht zu werden, so dass auch nach der Zerstreuung
der einzelnen Stücke in alle Winde der Catalog als ein Zeichen
eifriger, geschickter und gelehrter Sammeltätigkeit bestehen bleiben
wird. Auf die einzelnen seltenen und interessanten Stücke der Samm-
lung noch besonders aufmerksam zu machen, kann ich füglich unter-
lassen, die zahlreichen Tafeln, sowüe verschiedene Textabbildungen
geben die wichtigeren Stücke in guten Reproduktionen wieder.

Der Sammlung ist eine kleine, aber auserlesene Serie römischer
Goldmünzen, sowie die höchst reichhaltige numismatische Biblio-
thek des Herrn Arthur Löbbecke in Braunschweig angegliedert.

Dr. Jacob Hirsch.
loading ...