Kladderadatsch: Humoristisch-satirisches Wochenblatt — 27.1874

Page: 364
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kla1874/0364
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
ö rt 5 05 tt t

BalimmslMsb. Trier

Kamm d. GrbirgcS sich «tft-cdcub, bcfamit
burdib. bctuort itflenStlniibldialtl. Ztb&n--

ta ‘ l» $f *&«,'» & mtitn lft fflrtnfi'

«WÄsmat»

SRtnsc cMer CMttcuime. 3 Pachlerwohnung.,

^■Är,7a,«s*E

,u inbuftrl.N-n Zwttkin virwcttdbnr.

■TSw®^®

:n lyaitgcn ccec ptum ipmijaoer mu

einer Einlage

20,0Ö03f>lr.,

wofür Sichcrbkitcn und eine Rente
wenigsten» is"^ p. a. »'boten werden.
Lffcilen «ul> II üt87-t durch die Annonc.-
4 Vo»ler

MtcrjtIcbncler, im Bliche eines absoll
juBctlälfißen Mittel», ebenso sicher als
schmerzlos

Hühneraugen

zu beseitigen, berscndel dasselbe mit Gebrauchs-
Anweisung zu i Lhlr. to Sgr. (Heilung

Einzig sichere Hilfe

LchwächtMstlindkn,



. ,,-Innung, Maltiakeit.

. rlchlastung, Nerven- und «edücht-
»is,. schwäche, Rüdenschmer,e», Blut-
Äons und Herz, Ber-

dauun.

'S?»'

„Vr. Retou's
Selbstbewahrung."

Mi« 27 Abbildungen.

8 von.0. Poenickehi 2ch?,',buch-

,afci-.S!Xäätss

."

avisKSi’;

Geheime u Hant Krankheiten,I

Lutten, Nlüiiee, IVonzen, LeNvuNenNLker

Meirnchen) Feldmäuse. Hamster und Manlwörfc sammt <

Brat. Gegen frankirto Hinsendnng Ton zwei Thalern (da
'raahmu nach dem Anslande nicht gestattet ist) erhält J

Stadtbehörden anerkannte,’ kaiserl. n. königl. pafentirte, e-„

bewährte, überall und durch Jedermann anwendbare Methode
sicheren jnd radiealen, _g«tfreien und beinahe kosteul,

" Pest.

Niitivsch,
dm I.JnNd.Z
VormittngsUUHr,

h sollra aus dem Dom. Vall
bei Crewmen, per «uttion-

2 Wagenpferde, »lappen, 6 Jahre
all. 5' 5" groß,

4 Arbeitspferde,

3 Mutterstuten mit Füllen.

8 Füllen im Alter bon 1—4 Jahren
edler Abkunft,

15 Stuck Kühe und Fersen,

2 Stück Bullen,

25 Stück Stiere in, Alter von 2h bis
3H Jahren, Holländer Abkunft,
meisibielend gegen gleich baare Brzahlur,

B. Rei88, 1- Königsgas.

Die Leipziger „IHnstrirte Zeitung“

wichtigen Erfindung, unter Anderem, dass dieso »Tclhodo „besonders deshalb zu
pfchlcn ist, weil man sich bei Ausführung derselben keiner giftigen oder sonst
Jährlichen Substanz bedienen muss und keinerlei Fallen zn stellen hat. Das n
Verfahren ist einfach, von Jedermann leicht und ohne Gefahr ausführbar, fast kos
los und dabei doch vom besten Erfolge." — Unzählige Atteste bestätigen die er-

folgreicho Wirksamkeit, unter Anderem auch Folgendes: Ko. 123t. Geehrter Herr ^ m ~~2-——

Betss! Zahlreiche Versuche mit gifthaltigen Mitteln, sowie die Aufstellung von - /fllftflllt

allerlei, aus aller Hcrrcn-Ländcr bezogenen Fallen blieben in ihrer Anwendung

gänzlich erfolglos, ihrer ansgezcichneten, einfachen Ungeziefer-Vertilgungsmethodo pom (Ktnnie ,rnir,tn„ni», n*AHsua. . .
allein verdanke ich die vollkommene Befreiung meiner landwirtschaftlichen |

Gebäude von lästigen Nagetieren und anderem Ungeziefer. — Ihnen wiederholt ;

d'ung" dass sie diese Zeilon°nach^hrem Belieben der ÖeffcntlichSeit übergeben. -
Genehmigen Sie die Versicherung meiner Hochachtung, mit der ich zn zeichnen di«
Ehre habe. — Bonn, am 20 Oec. 1873. Freiherr V. Bochold. Rittergutsbesitzer m. p.‘
Ein angesehenes und gut siiuirleS

l.omSom-r Grport-Kaus

fentchie»

offerirt Kaulleuten und Fabrikat. _.

Originalpreisen »egen Commission, t-lisi. Aitirag-
«xrediti— -— - ' "—

Dienste zum (stnfauf oi

Damen,

die in strengsterZurückgezogenheit zn leben wün-
schen, finden sreunkl. Ausnahme. Nähere» bei
Frau Pickhardt. Hannover,Fernroderstr.27.

Sichere Heilung!

bon Nerven - und Verdauung» < Beschwerden,
örtlicher >t. nllgem. Schwäche. (3212

Dampfmaschine

von 80—100 Pscrbelrrast,
Woolffdjcn Siisiems,

deren kleine Cvlinder 12 Zoll, die großen
2t Zoll rhein. Durchmefier haben, mit —
vieler Condensatiott, Epeiserumven ie., ...
bisher einer Svinnerei al» BelriebSmaschinc
diente, ist niesen Vergröb«uti^ dcS Betriebe!

Die Maschine ist solidester Con'struction, in
auSgezeichneirm Zustande und noch im Be-
triebe zu bcstcktigcn.

ES können auch TranömisstonStheile billig
mit abgegeben werden.

Nähere AuSkunsl eitbeilt die Zeitz,..
Eil«n fl kß «tli^u.^Maschtttlnbau - Aciitn-

Fntzfchw riß e S.

ai i i c i u t “ %d'ldM öU' e9r' s *
Hoi Apcidike reit t». Welchbrodt.
Durch 2 malige» Einftreuen bin id> aus c
gentbine Weise von meinem zur Uncrtragli
keil gewordenen, übelricchenden Fußschw,

Luft-Maschinen von V« bis 2 Pfcrdekrast

im Betriebe von gewerblichen Anlagen, zur Wastcr-
irderung sür Garten und Häuser. Allein in Berlin

bequeme Handhabung, gesahrloscr ...

eesston überall auszustcllen.

B orlin - Anhaitis che

C. F. ÜVisclicropi»

Fricdrich-Str. 130 B; E; Jt L, |j Nl 130 Fricdrich-Str.

Eades Patent Epicycloidal-

Weston’S Patent-Differential-Flaschensüge

von 5 bis 200 Clrn. Hebekraft, mit Kcttcnlängen sür jede
Hubhöhe.

Engl. Lrahn-, Speicher- n. Schiffü-Ulinden.

Hydraulische Flaschenzüge, Winden u. Lochmaschinen

Geschmiedete Muttem und Bolzen.

XL_y "Mlr.tier-Lcl.raal,en.

va Enyl.Mnschincn-Trrilirirmc in allen Ürritr».

! 0011, isiaaie roncelsionlrt. «rüttdlichc und
i stdiere Heilung von geh. Kranlh. Slbwächc-
:t zustenden, Nerven,erruttung ic Dl,lg, .»der
i- Arzt: Dr. Rosenteld, Berlin, flcd)(t- M
- Auch brieslich. I'rospeete gralt».

Das bc- und unbewegliche
Vermögen der hiesigen städti-
schen Braugenossenschaft soll

'MUschen. Markw zu aus Ätlltrag

Witlivoch, den 15. Auli d.A,

uon Nnchmlttua» .1 Uhr ab.

Sa°Ie dcS allen Felienkiller« öffenlllch an
den Metfibiclenden verkauft werden.

Tie Jmmodiiien bestehen in
I) dem iogen. alten Fcisenkeller, mii Webä-
und NitihschailShauS, Trinkhalle, an,chn-
«t,„„...t. nutzeren «eben-

Gebäuden, Mafzdarre, Hof,

GiMjau», eigener Wafietieituit,
Bad>. Garten und Anlagen, n"' • '
Maiicitthal gelegen-

Zahnii-cke),

F-is-nfkllei (vulSe
Wohn- und Witthlchaili-
' - u. Killer, H°i

... Anlagen, in der Nahe diS Bahnhost

3) der an'die Grundbentzung unter I. an-
Iicgrnden Billa, embaliend ein anskhn-
IicheS WobubauS mit mebrrrrn Rebm-
Gebauden, Hos und großem, schon ge-
leaenen Bergaarten.

ES sollen diese Areale zusammen oder auch
einzeln oerfanst werden.

Die Mobilien bestehen in Brauvsannen,
Änblidiifirn, Bottichen, Fafiagm und allen
ionstigen zur Brauerei gebortgen Ulenfillen,
lowie Borrälben an Hovlen und Mal,, indem
Brauerei und der Ausschank, wir bisher,


irnorikaoische Getreide- und Gras-Mähe

Grnernl-Agent

Paul Tormann,

zum Verlaus soilgrschl w
-» werden Kaullusttge o ''
oben angesetztcn Termine
ihre Gebcle zu lhun.

Hinsicht lief» ter näheren Beschreibung, Kofim,
Taxe und Bedingungen wird aus dar am
GetichtSbrelt ausbangendc Balenl rriwlelm
nur Auskunft aus den Atten^ond

...... "«aüiilAbaber

an den Vorstand der rerkaulenden Brau-
Gcitosscnschasl Hrrtn Kaulmann »Lehe birr.
vcrwicsrn. wrld-er alle wün-'ch,ttSwcttbe AuS-
. kunst zu ctlbcil-n und die Verlaus»-Lbsecie
-,ti zeigen jeder Zelt bereit ist.

kissnsvh, am so. Mat mt.
Giolshcrsoylich S. Sladlgkrichi das.

^nqemcure

Chemnitzer Maschiuenbau-Gesellschast

r

vorm. A. Münnich & Co. itt Chemnitz

empfiehlt sich zur Lieferung ihrer

Nrri-Cylmdrr-Dauips'Maschiucrl!

Potent Brotlierhood & Hardingliam in London.

Die Vorzüge dieser neuen Dampf - Maichinen bestehen hauptfachlich in
billiger Anschaffung, Raumerspaniiß, bequemer Ausstellung, billiger Fuvda-
menlirung. äußern ruhigem Gange, endlich in voilheiihaflcr. direeler Ver-
bindung mit raschlaufenden Maschinen, als Ccnirifugen, Exhaustore», Kreis-
säge», Eentrisugal-Pumpen ie.

Wir notiren diese Maschinen frei ab Fabrik hier wie folgt:

Pseidckrästc bei einer Kolben-Geschwiiidigkeit von 1,5 Meter
per Secnnde und 4 Atmosphären Spannung:

5. 10. 15. 25. 45.

Preise in Thalern:

280. 4^0. 600. 900. 1900. (n.32t7tb

Doctor in absentia

pltic, Medicin, Chemie o. Zahn-

Gummi- __

E- Iiroening.

RabaUbewülignng von 5 Thltn. an.

Krebs-, Polypen-, Mark-

schwoiiiili -, Flcchtcnleideiidc

Nb Vcrrficguug daselbst. Zur :

Einsicht weise ich »nl dir Vioö

die töciluug d,ö Krrblr»,

fijf Ä'coifi®

. jiici» - Tb-hl-

ii Berlii-. — Verlag von A. Hosinann u. Ec. in Berlin. Kronenstr. 17. — Druck von Eduard Krause in Berlin.
loading ...