Kunstmarkt: Wochenschrift für Kenner u. Sammler — 2.1905

Page: 16
DOI issue: DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kunstmarkt_ws1905/0026
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
16

DER KUNSTMARKT


Am 10., 11. u. 12. November
Versteiseriins
der Sammlung des verst. Fabrikanten Herrn
Carl Faber in Stuttgart

Handzeichnungen
Aquarelle — Kupferstiche
Illustrierte Werke
Oelgemälde
Katalog kostenfrei. Illustr. Ausgabe 2 M.,
durch die Kunsthandlung
H. G. Gutekunst,
Stuttgart, Olgastraße

Wir kaufen
und bitten um Angebot mit Preisfor-
derung:
Stiche und
HoIzFchnifte von
meHter E. S.,
Ularfin Schongauer,
Albrecht Dürer,
Inikas Cranach,
Deuflche Kleinmeiifer,
Rembrandt van Rijn,
Adrian van Oitade,
niederländifche Radierer,
Englifdie Schabkunftbiäffer,
Farbendrucke,
Berolinenha,
ßeidelbergeniia
und andere kulturgeschichtliche Dar-
stellungen und Bildnisse, insbesondere
Brandenburg u. Rheinpfalz betreffende.

Königl. ßohKunlthcindler.
Berlin W. 64, Behrenstrasse 29 a.

Olmsler 5?
iRvlI^ardt

Voranzeige. " Versteigerung der Bibliothek Runze-Zolling.
Diese umfangreiche Sammlung, deren Auktion Ende November stattfindet, enthält
Die deutsche klassische und romantische
Literatur des XVIII. und XIX. Jahrhunderts
in einer kaum zu überbietenden Vollständigkeit und Schönheit der Exemplare.
Es erübrigt einige, kaum vorkommende Seltenheiten, wie den Phoebus, die
erste Ausgabe der Räuber, des Götz von Berlichingen, Goethes Werke,
Ausgabe letzter Hand mit einer eigenhändigen poetischen Widmung,
Trösteinsamkeit, Godwi usw. usw. hervorzuheben, um die außerordentliche
Bedeutung der Bibliothek zu kennzeichnen.
Interessenten bitte ich um baldige Aufgabe ihrer werten Adresse
C. G. Boerner, Leipzig, Jlförnbergerstrasse 44.

Durch p. Jos. JVtäller, 3(öln a. Hh., Kupfergasse 10
ist eine
Waffen- und Uriigesammhing
= teils XV. bis XVI. Jahrhundert -
ganz oder einzeln preiswert zu Verkaufen, es befinden sich
sehr vorzügliche Stücke darunter. Ferner sind dabei:
Andere Antiquitäten und gute alte Gemälde.
Auskunft wird bereitwilligst erteilt.

Auktionsergebnisse

(Aus englischen Auktionen)

Mark
Lawrence, SirT., Mrs. Trimleston,
88X58. Orrock-Coll. . . . 31500
— Flora, countess of Loudon.
93X56. Orrock-Coll. . . . 31500
— Miss Emily de Visme. 50X40.
Miss G. L. Murray .... 22050
— Miss Juliana Copley. 30X25.
Sir W. T. Watson .... 50400
Leader, B. W., Sand Dunes 45X69 6300
LinnellJ.Sen., ArcadianStepherds.
26x25.• . . . 5040
— Carting Timber. 16,5X24.
Orrock-Coll.16800
— The wood cutters. 13,5X20 7980
— Wood cutters. 11,5X17,5 .10080
Morland, G., Strandräuber. 39X54.
Orrock-Coll.12080
— The stable door. 27X36.
Orrock-Coll. ...... 7560
Muller, W., Angers, France.
25x42. Orrock-Coll. . . .12180
—- L’Ariccia. 35X55. Orrock-
Coll.1680
Neer, A. van der, Flußszene.
23x32.21000
Phillips, J., „O Nanny wilt thou
gangwi’me”. 26,5x20.Orrock-
Coll. ..8400
Prout, Sam, The lady Chapel,
Caen. 22x17,5. Orrock-Coll. 6300
Raeburn, Sir H., Mrs. Pitcairn.
35X26.8190
— Lady Charlotte-Hope. 29,5X24.
Adrian Hope.28770

Auf Wunsch versende ich:
Katalog Nr. 54
Graphische Künste
Kupferstiche, Radierungen, Holz-
schnitte , Lithographien, Karika-
turen. —• 1904 Nummern.
Katalog Nr. 57 ChriStllChE
u. profane Kunst w.Nn.,
Ferdinand Schöningh,
Buchhändler und Antiquar,
Osnabrück.

Seltene antike und ff. moderne
w Oelgemälde
ca. 250 Stück, verkauft äusserst billig

0. Kubach, Stuttgart, Blumenstr. 2.

Herausgeber und verantwortliche Redaktion: E. A. Seemann, Leipzig, Querstraße 13
Druck von Ernst Hedrich Nachf., o. m. b. h., Leipzig
loading ...