Kunstmarkt: Wochenschrift für Kenner u. Sammler — 2.1905

Page: 243
DOI issue: DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kunstmarkt_ws1905/0255
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
DER KUNSTMARKT

243

nicht, dessen Kennerauge diese gewählte Sammlung zu-
sammengebracht hatte?
Leider müssen diese ca. 200 Bilder, so liebevoll ver-
eint, wieder in alle Welt zerstreut werden. Neben einigen
Werken von Meistern ersten Ranges, wie z. B. zwei ent-
zückenden Werken des Aart van der Neer, Bildern von Dou,
Both, Salomon van Ruysdael, eine Reihe schöner van Goyen,
Sorgh, Bega, Jan Steen, Terborch, Moreelse, Ravesteyn,
Maes, Hackaert, de Heern, Teniers1), S. de Vlieger, enthält
diese Sammlung treffliche und gewählte Werke von Meistern
zweiten Ranges, die oft durch ihre malerischen Qualitäten
die sogenannten »großen« Maler übertreffen. Ich erwähne
nur schöne Bilder von Brekelenkam, Pieter Codde, Wilhelm
Duyster, Pieter Potter, Craesbeeck, ein Meisterwerk von
P. de Bloot, Härmen Hals, F. de Hulst, Knyff, Lundens,
C. Mahn, zwei ausgezeichnete Bilder von Moeyaert, die
beiden Molenaer, Molyn (vier Stück!) Frang. de Momper,
Meurant, de Poorter, P. Quast, Nie. van Ravesteyn, S. Rom-
bouts, G. Dubois, J. van Streeck, Vynck (große und inter-
essante Rarität!), Th. Wyck, Job Berckheyde, Wyntrack,
Zeeman. Es wird dieser Auktion gewiß nicht an Teil-
nahme. fehlen, da man weiß, mit welchem Verständnis
Herr Werner Dahl seine Sammlung zu einer so harmo-
nischen geschaffen hat. a. b.

Frankfurt a. M. Rudolf Bangel. Moderne Meister. Ver-
steigerung Dienstag und Mittwoch, den 12. und 13. Sep-
tember 1905.
Kat Nr. Mark
13 Diaz, N. V., Waldinneres. Karton auf Holz
26,5x36,5. Smlg. von Dr. Sohle.500
14 Dielmann, J. F., Am Brunnen. Leinw. 23X30.
Bez : J. F. Dielmann 57. 800
18 Epp, Rudolf, Mädchenkopf. Oval, Leinw. 62,5X48,5 120
29 Guyot, J. L, Hochwasser. Leinw. 62X106. Bez. 150
46 Helm, N. J., Der hohe Göll bei Berchtesgaden.
Leinw. 59X86. 175
48 Höffier, Adolf, Italienische Landschaft. Leinw.
59X99- Bez.300
49 — Italienischer See. Leinw. 34X48. Bez. . . 195
55 Keller-Reutlingen, P.W., Im Klostergarten. Leinw.
44X53- Bez.375
56 Knoop, A., Beethoven beim Fürsten Lichnowsky
in Wien. Leinw. 50X67. Bez.220

1) Ich verstehe nicht, warum man die sehr schöne
kleine Landschaft (Nr. 147) Maniere de Teniers genannt
hat. Ich hielt sie immer für ein echtes, schönes Bild des
Meisters selbst.

Kat. Nr. Mark
69 Lenbach, Frz. v., Kaiser Wilhelm I. Karton auf
Leinw. 75X55- Bez.400
70 Leu, Otto F., Monte Fino. (Tempera.) Karton
78X100. Bez.150
82 Pettenkofen, A. von, Zigeuner auf der Puszta.
Leinw. 19X31.595
88 Puhonny, Victor, Am Grobbach im Schwarzwald.
Leinw. 53X73- Bez.230
105 Rüdisühli, Eduard, Opfer-Hain. (Nach Böcklin.)
Leinw. 66x86. Bez.300
108 — Hermann, Herbstlandschaft. Karton44x60! Bez. 250
117 Schmutzler, Leopold, Bacchantin. Rund, Leinw.
Diam. 55. Bez.125
120 Spanyi, Bela von, Sommertag im Wald. Leinw.
44X60. Bez.300
121 Spitzweg, Karl, Italienische Landschaft. Holz
14,5X21. Monogr.500
122 Stademann, Adolf, Holländische Winterlandschaft.
Leinw 48x82. Bez.500
139 Voltz, Ludwig, DerStarnberger See. Leinw.33x60.
Bezeichnet.200
148 Willroider, Ludwig, Abendlandschaft. Holz 21X27.
Bezeichnet.185

Neue Verzeichnisse.
Jacques Rosenthal, München, Karlstraße 10. De imitatione
Christi. Catalogus XXXVIII. bibliothecae complectentis
Codices, manuscriptos, editiones traductionesque plus-
quam sexaginta linguarum hujus libri inter omnes medii
aevi celeberrimi. Adjecta sunt opera Thornae a Rempis
et Johannis Gerson atque in extremo opuscula fere omnia
quae agunt de controversia illa famosissima hodie post
trium seculorum disputationes obscuriore quam autea,
quis sit autor illius libri. (Ein geschmackvoll ausge-
statteter kleiner Band im Stile der französischen Livres
d’heures des 15. Jahrh. mit Illustrationen und Verard-
Bordüren ) M. 2.—.
— Katalog 41. Stammbücher des 16.—-18. Jahrhunderts,
mit 42 Faksimiles von Autographen, Wappen, Silhouetten
und Porträts. Kartoniert in Stammbuchformat. M. 3.—.
Gilhofer & Ranschburg, Wien. Katalog der Sammlung Franz
Trau. Handschriften mit Miniaturen. Miniaturen auf
Einzelblättern. Holztafeldrucke. Inkunabeln und Holz-
schnittwerke des 16. Jahrhunderts. Versteigerung:
27.-28. Oktober 1905 in Wien I, Bognergasse 2.
R. R. Hof- u. Staatsdruckerei, Wien, Kunstkatalog. 64 Seiten
mit 20 Illustrationen.

Antiquitäten - Auktion.

Montag den 2. und Dienstag den 3. Oktober kommt die Antiquitäten-Sainmlung des Herrn
C. Liebel sen. in Waldsee (Württemberg) an Ort nnd Stelle zu öffentlicher Versteigerung. — Die
Sammlung enthält: Kannen, Krüge, Vasen, Teller, Schüsseln und Leuchter von Zinn, sodann Fayence-,
Porzellan-, Ton-, und Glaswaren, Taschen- und Wanduhren, Schmucksachen, einige Figuren, geschnitzte
Schränke und andere altertümliche Dekorationssachen, gerahmte Bilder und Stiche (dabei eine größere
Anzahl Ridinger) etc. zusammen 586 Nummern. — Die Sammlung ist am Sonntag den 1. Oktober im
Saale des Gesellenhauses in Waldsee zur Besichtigung ausgestellt. — Kataloge gratis und franko. —
Der mit vier Lichtdrucktafeln ausgestattete Katalog wird von dem Unterzeichneten gegen Einsendung
von 40 Pfg. franko versendet.

C. Liebel sen.
Waldsee in Württemberg.

Georg Mössel

Antiquar u. Auktionator in München (Rindermarkt 2).
loading ...