Universitätsbibliothek HeidelbergUniversitätsbibliothek Heidelberg
Metadaten

Instytut Historii Sztuki <Danzig> [Editor]; Zakład Historii Sztuki <Danzig> [Editor]
Porta Aurea: Rocznik Instytutu Historii Sztuki Uniwersytetu Gdańskiego — 20.2021

DOI article:
Szychta-Mielewczyk, Katarzyna: Przekształcenia znaku "Solidarnośc" projektu Jerzego Janiszewskiego w twórczości opozycyjnej lat osiemdziesia̜tych XX w.
DOI article:
Herrmann, Christofer: Erwiderung auf die Polemik von Sławomir Jóźwiak zu meiner Monografie zum Hochmeisterpalast auf der Marienburg
DOI Page / Citation link: 
https://doi.org/10.11588/diglit.61185#0267
License: Creative Commons - Attribution

DWork-Logo
Overview
loading ...
Facsimile
0.5
1 cm
facsimile
Scroll
OCR fulltext
Christofer Herrmann
Johannes Gutenberg-Universität Mainz
ORCID: 0000-0002-4018-2318
Erwiderung auf die Polemik von Sławomir Jóźwiak
zu meiner Monografie zum Hochmeisterpalast
auf der Marienburg
https://doi.org/10.26881/porta.2021.20.12
Im Zeitraum zwischen 2015 und 2019 wurde unter meiner Leitung an der Tech-
nischen Universität Berlin eine Forschungsprojekt zur Bau- und Nutzungsge-
schichte des Hochmeisterpalastes auf der Marienburg / Malbork durchgeführt,
dessen Ergebnisse in einer umfangreichen Publikation veröffentlicht wur-
den1. Inzwischen sind in mehreren europäischen Ländern insgesamt etwa
20 Rezensionen erschienen, alle mit durchweg positivem Urteil2. Die große
Ausnahme bildet eine sehr kritische Besprechung in der Art eines Verrisses aus
der Feder von Sławomir Jóźwiak in einer renomierten Thorner Historikerzeit-
schrift3. Obwohl ein polemischer Schlagabtausch nicht meinen Vorstellungen
von einer sachlichen wissenschaftlichen Diskussion entspricht, möchte ich
dennoch aus zwei Gründen zu der vernichtenden Kritik des Autors Stellung
nehmen. Erstens sind viele unsachliche und wahrheitswidrige Aussagen über
mein Buch zu berichtigen und zweitens stellt Jóźwiak grundsätzlich Methoden
und Wissenschaftlichkeit der Kunstgeschichte infrage. Eine ausführliche Erwi-
derung von meiner Seite wurde an die Redaktion der „Zapiski Historyczne”
gesendet, die aber einschneidende Streichungen und Änderungen im Text
verlangte, die von mir nicht akzeptiert werden konnten. Ich bin deshalb der
Redaktion von „Porta Aurea” dankbar, dass sie mir die Möglichkeit gegeben
hat, eine angemessene Erwiderung zu publizieren.
Der Rezensent hat mehrfach meine Forschungsergebnisse falsch dargestellt
und zum Teil ins Gegenteil verdreht. So behauptet er in Bezug auf Meister
1 Christofer Herrmann, Der Hochmeisterpalast auf der Marienburg. Konzeption, Bau und
Nutzung der modernsten europäischen Fürstenresidenz um 1400, Petersberg 2019.
2 Stellvertretend: Jarosław Jarzewicz, Der Hochmeisterpalast auf der Marienburg. Kon-
zeption, Bau und Nutzung [...], „Biuletyn Historii Sztuki” 2019, nr 1, s. 148-154; Paravi-
cini Werner, Ein Unikum im Trend der Zeit, „Frankfurter Allgemeine Zeitung” 2019, nr 97
(26.04.2019), s. 10.
3 Jóźwiak Sławomir, Uwagi w kontekście najnowszych badań nad malborską siedzibą wielkich
mistrzów w średniowieczu na marginesie pracy Christofera Herrmanna, „Zapiski Historyczne”
2019, nr 2, s. 253-274.
267
 
Annotationen