Robert, Carl [Honoree]
Aus der Anomia: archaeologische Beitraege ; Carl Robert zur Erinnerung an Berlin dargebracht — Berlin, 1890

Page: 71
Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/robert1890/0081
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Zur Geschichte der Heraklessage,

Von

Konrad "Wernicke.

Wie man sich früher auf Karl Otfried Mullers Autorität hin
über gewisse orientalische Elemente der Heraklessagc allgemein
einig war, scheint jetzt die unausbleibliche Reaktion eingetreten
zu sein. Zuerst war es Eduard Meyer'), der von religions-
geschichtlicher .Seite den Behauptungen Müllers entgegentrat; ihm
folgte Eurtwänglcr'-'), welcher in demselben .Sinne den kunsthisto-
rischen Gegenbeweis zu erbringen versuchte; und jüngst hat Wila-
mowitz in seinem großartigen Versuch, das geschichtliche Werden
der Heraklessagc im Zusammenliang zu begreifen3), die frühere
Ansiclit mit souveräner Verachtung behandelt und der Widerlegung
für unwert erklärt.

Diesen drei gewichtigen Stimmen gegenüber erscheint es als
ein Wagestück, einer abweichenden Meinung Ausdruck zu geben
und den Nachweis anzutreten, dal's in jenem verhängnisvollen'
Aufsatze Otfried Müllers') trotz manchem Verfehlten doch ein
Kern von Wahrheit steckt.

') Ztschr. der Deutschen morgenländ. Gesellschaft Bd. 31 S. 73R ff.

2) lloscliors Lexikon I Sp. 2135 ff.

3) Einleitung in die attische Tragödie S. 258 ff.

4) Sandon und Sardanapal. Rhein. Mus. 1829 S 22—39.
loading ...