Robert, Carl [Honoree]
Aus der Anomia: archaeologische Beitraege ; Carl Robert zur Erinnerung an Berlin dargebracht — Berlin, 1890

Page: 149
Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/robert1890/0160
License: Creative Commons - Attribution - ShareAlike Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
« E Y f

Von

August Winkler.

Im Jahre 1884 hat P. Hartwig zwei durch ihre Darstellnngs-
rcste überaus wichtige Fragmente einer grofsen Prachtamphora
(Vasensammlung in Karlsruhe No. 258) veröffentlicht1). Das eine
Bruchstück («) enthält als Reste zweier Figurenreihen die durch
eingeritzte Beischriften gesicherten Figuren des gefesselten Pci-
rithoos und der ihn bewachenden Dike und darunter die sitzen-
den Gestalten zweier Unterweltsriehter, des Äiakos und Tripto-
lemos; das Stück gehört also zweifellos einer Uüterweltsdarstellung
an. Anders stellt es sich mit dem zweiten Fragment (b). Er-
halten ist darauf von der Oberreihc einer figürlichen Darstellung
nur ein nach links gewandtes Frauenköpfchen mit der Überschrift
EYPYJIKH, der Oberteil eines lockigen, ebenfalls nach links
gerichteten männlichen Kopfes mit der nach dem Vordcrkopf

') Arch. Ztg. 1884 Tafel 1Ü S. 2C3 ff — Wiener Vorlegebl. Ser. E.,
Tafel VI, 3. — Vgl. II. Winnefeld, Beschreibung der Vasensammlung in
Karlsruhe, S. 62 f
loading ...