Sally Rosenberg <Frankfurt, Main> [Editor]
Sammlung von Münzen und Medaillen des Mittelalters und der Neuzeit: Versteigerung, 23. März 1932 (Katalog Nr. 71) — Frankfurt a. M., 1932

Page: 29
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/rosenberg1932_03_23/0042
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Sachsen.

29

730 Johann Georg II. Vicariatsdukat 1657. Reitender Kurfürst r. Ks.: Schrift. Eng.
855. Köhler 1026. Schön.

731 Breiter Doppeltaler 1661 a. d. Schloss-Kapelle in der Moritzburg. Verz. Obelisk
zwischen Bibel u. Schwertern. Ks.: Schrift. Tentz. 55,1. D. 852. Vorzügl. erh.

732 Vikariatstaler 1657. Wie Nr. 730. Eng. 859. D. 830. Schön.

733 Johann Georg III. Med. o. J. (1683) a. d. Entsatz v. Wien. Behelmter Kopf r. Ks.:
Siegesengel über Trophäen. Mit Randschr. Tentz. 65, 2. 32 mm. 20,7 gr. Schön.

734 Johann Georg IV. Schiesstalerklippe 1693. Gekr. Monogramm. Ks.: Gekr. Schwer-
ter zw. Rautenzweigen. Tentz. 71, 2. S. g. e.

735 Friedrich August I. Sogen. Coseldukat o. J. Zwei schnäbelnde Tauben. Ks.: Hahn
und Henne. Schön.

736 Vikariatstaler 1711. Reitender König r. Ks.: Drei Tische usw. D. 1210. Vorzügl. erh.

737 Taler 1727 a. d. Tod s. Gemahlin Christine Eberhardine v. Brandenburg-Bayr.
Cypresse. Ks.: Schrift. Eng. 1175. D. 1307. Vorzügl. erh.

738 Med. 1720 v. Wif) a. d. Geburt des 1. Enkels. Die Vorsehung auf Wolken m. d.
Neugeborenen. Ks.: Ceder. D. 1281. Amp. 15216. 44 mm. 29,2 gr. Vorzügl. erh.

739 Friedrich August II. Dresd. Taler 1737. Brustb. r. Ks.: Zwei Wappen unter Krone.
Mzz. F. W. o. F. D. 1366. Amp. 15308. Schön.

740 Dresdener Occupations-Ausbeutetaler 1757. Brustb. r. Ks.: 2 Wappen in gekr.
Rahmen. Eng. 1450. D. 1468. S. g. e.

741 Dresd. % Taler 1749. Wie Nr. 739. Amp. 15385. Vorzügl. erh.

742 Medaille 1733 (v. Hoeckner) a. d. Freiberger Huldigung. Brustb. r. Ks.: Stadtan-
sicht, darunter Bergwerk. Amp. 15282. 41 mm. 29,2 gr. Stplglz.

743 Medaille 1745 (v. Wermuth) a. d. Vikariat. Der König zu Pferde r. Ks.: Gekr.
Adler. D. 1399. Cz. 8897. 52 mm. 58 gr. Stplglz.

744 Xaver. Medaille 1767 (v. Stieler) a. d. Artillerieschule. Brustb. r. Ks.: Mars u.
Knabe. Amp. 15491. 45 mm. 43 gr. Vorzügl. erh.

*745 Friedrich August III. Dicker doppelter Prämientaler 1765. Geharn. Brustb. r. Ks.:
ZUR BELOHNUNG — DES FLEISES Gekr. Wappen zw. Zweigen. Mad. 5266.
Vorzügl. erh.

746 Dresd. Conv.-Taler 1789. Kopf r. Ks.: Wappen. Mzz. I. E. C. Stplglz.

747 Medaille 1786 (v. Stieler). Ausbeute d. Grube „Beschert Glück" bei Freiberg.
Brustb. r. Ks.: Bergwerksgegend. D. 1602. 46 mm. 46,8 gr. Schön.

748 Medaille 1790 (v. Hoeckner) a. d. Vikariat. Brustb. r. Ks.: Insignien auf Postament.
D. 1613. 54 mm. 72,5 gr. Vorzügl. erh.

749 Königreich. Friedrich August I. Ducat 1817. Kopf r. Ks.: Gekr. Wappen zw.
Palmzweigen. Mzz. I. G. S. Stplglz.

750 Medaille 1818 (v. Stadelmann u. Krüger) der Himmelsfürst Fundgrube a. d. 50-
jähr. Regier.-Jubil. Kopf r. Ks.: Bergwerksgegend. Amp. 15695. 62 mm. 82 gr.
Vorzügl. erh.

751 Anton. Ducat 1833. Kopf r. Ks.: Gekr. Wappen zw. Zweigen. Vorzügl. erh.

752 Friedrich August II. Taler 1844 (Kummertaler). Schw. 230. S. g. e.

753 Taler 1845, mit THALER Schw. 232 a. Schön.

754 Sterbetaler 1854. Schw. 237. Stplglz.

755 Ausbeute-Sterbetaler 1854. Schw. 238. Stplglz.

756 Johann. Taler 1854. Schw. 239. Stplglz.

757 Ausbeutetaler 1871. Schw. 262. Stplglz.

758 Albert. 5 Mark Gold 1877. Re. 134. Schön.

759 5 Mark Gold 1877. S. g. e.
loading ...