Universitätsbibliothek HeidelbergUniversitätsbibliothek Heidelberg
Overview
loading ...
Facsimile
0.5
1 cm
facsimile
Scroll
OCR fulltext
7

Dank

Die vorliegende Studie wurde im Mai 2004 vom Fachbereich Geschichts- und Kulturwissen-
schaften der Freien Universität Berlin als Dissertationsschrift angenommen. Dank gebührt
zuallererst Rudolf Preimesberger, der mir durch seine Seminare und Vorlesungen eine Vielzahl
neuer Einblicke in die Kunst und Kunsttheorie der frühen Neuzeit gewährte. Großen Dank
schulde ich Klaus Krüger, der bereitwillig das Zweitgutachten übernahm, wertvolle metho-
dische Hinweise lieferte und mich auf manche Fallstricke aufmerksam machte. Die Überarbei-
tung des Manuskripts wurde mir ermöglicht auf Einladung des Kunsthistorischen Instituts in
Florenz - Max-Planck-Institut. Dem Direktor des Instituts, Gerhard Wolf, der mir die Auf-
nahme in die Reihe I Mandorli anbot, bin ich zu großem Dank verpflichtet. Erst der großzügige
Druckkostenzuschuß der VG Wort ermöglichte die Entstehung dieses Buches.
Wertvolle Hinweise zu einzelnen Aspekten des Themas verdanke ich Daniel Drascek, Maria
Teresa Filieri, Rudolf Hiller von Gaertringen, Martin Hirschboeck, Reinhard Hoeps, Antje-Fee
Köllermann, Nicola Suthor, vor allem aber Victor M. Schmidt, der mich mit seinem schier uner-
schöpflichen Wissen auf manches frühe Beispiel, das sich in dem Katalog findet, aufmerksam
machte. Er und Anneke de Vries waren immer begeisterungsfähige Ratgeber. Für offene Ohren
und manches gute Gespräch danke ich Marcella Baur-Callwey, Heiko Damm, Frank Fehren-
bach, Friederike Kitschen, Michael Roth und Annika von Taube, für technische Hilfe Anna
Holzscheiter und Maja Häderli, für die Betreuung des Buches Elisabeth Roosens und Jens
Möbius sowie für die Möglichkeit, Lucca ungestört zu erforschen und die bedeutendsten Seiten
der Stadt kennenzulernen, Michael Schlüter-Padberg.
Für die Fotobeschaffung und die Erteilung der Abbildungsrechte habe ich einer Reihe von
Institutionen und Personen zu danken: Merry Armata, Gabriele Balducci, Maria Teresa Filieri,
Paolo Fontanelli, Lucia Fornari Schianchi, Lucio Ghilardi, Lisa Griffin, Corinna Giudici, An-
dreas Henning, Marion Kolanoski, Carole Lee, Bernd Wolfgang Lindemann, Katie Price, Fabio
Torchio, Grazia Visintainer.
Ohne die Unterstützung und das Vertrauen meiner Eltern, nicht zu vergessen Hildegard
Pledath, und ohne die Zuneigung meiner Schwestern wäre diese Arbeit vermutlich nie entstan-
 
Annotationen