Cod. Pal. germ. 848
Große Heidelberger Liederhandschrift (Codex Manesse) — Zürich, ca. 1300 bis ca. 1340

Seite: 228r
DOI Seite: 10.11588/diglit.2222#0451
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/cpg848/0451
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Objekt
Titel: Große Heidelberger Liederhandschrift (Codex Manesse)
Detail/Element: Herr Heinrich Hetzbold von Weißensee
Inv.Nr./Signatur: Cod. Pal. germ. 848, Bl. 228r
Aufbewahrungsort: Universitätsbibliothek Heidelberg  i
Schlagwort: Buchmalerei  i
Liederbuch  i
Beschreibung: Vermutlich handelt es sich bei Heinrich Hetzbold von Weißensee um einen Angehörigen des zum niederen Dienstadel gehörigen gleichnamigen Geschlechts. Er bekleidete das Amt des Burgvogts in Weißensee und in Schönstedt und urkundet zwischen 1310 und 1345.
Material/Technik: Pergament, Deckfarbenminiaturen
Format/Maße: 35 x 25 cm
Herstellungsort: Zürich  i
Provenienz: Bibliotheca Palatina
Datierung: 1305 - 1340
Aufnahme/Reproduktion
Urheber: Universitätsbibliothek Heidelberg  i
Aufnahmezeitpunkt: 2002
HeidICON-Pool: UB Bibliotheca Palatina (UB Heidelberg)  i
Copyright: Universitätsbibliothek Heidelberg
Bild-ID HeidIcon: 12765
loading ...