Cod. Pal. germ. 848
Große Heidelberger Liederhandschrift (Codex Manesse) — Zürich, ca. 1300 bis ca. 1340

Seite: 252r
DOI Seite: 10.11588/diglit.2222#0499
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/cpg848/0499
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Objekt
Titel: Große Heidelberger Liederhandschrift (Codex Manesse)
Detail/Element: Herr Hug von Werbenwag
Inv.Nr./Signatur: Cod. Pal. germ. 848, Bl. 252r
Aufbewahrungsort: Universitätsbibliothek Heidelberg  i
Schlagwort: Buchmalerei  i
Liederbuch  i
Beschreibung: Das schwäbische Geschlecht, aus dem Hug (oder Hugo) von Werbenwag (bezeugt 1258-1279) stammte, ist westlich von Sigmaringen beheimatet. Der um die Mitte des 13. Jahrhunderts dichtende Autro trat vermutlich im Alter in das Kloster Salem ein, wo er 1292 nochmals eine Urkunde bezeugt.
Material/Technik: Pergament, Deckfarbenminiaturen
Format/Maße: 35 x 25 cm
Herstellungsort: Zürich  i
Provenienz: Bibliotheca Palatina
Datierung: 1305 - 1340
Aufnahme/Reproduktion
Urheber: Universitätsbibliothek Heidelberg  i
Aufnahmezeitpunkt: 2002
HeidICON-Pool: UB Bibliotheca Palatina (UB Heidelberg)  i
Copyright: Universitätsbibliothek Heidelberg
Bild-ID HeidIcon: 12773
loading ...