Cod. Pal. germ. 848
Große Heidelberger Liederhandschrift (Codex Manesse) — Zürich, ca. 1300 bis ca. 1340

Seite: 407r
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/cpg848/0809
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
Facsimile
Objekt
Titel: Große Heidelberger Liederhandschrift (Codex Manesse)
Detail/Element: Meister Freidrich von Sonnburg
Inv.Nr./Signatur: Cod. Pal. germ. 848, fol. 407r
Aufbewahrungsort: Universitätsbibliothek Heidelberg 
Schlagwort: Buchmalerei 
Liederbuch 
Beschreibung: Der Minnesänger stammt wahrscheinlich aus der Ministerialenfamilie von Sonnenburg, die in Diensten der gleichnamigen Benediktinerabtei stand und bei St. Lorenzen im Pustertal beheimatet war. Die im Codex Manesse überlieferten Liedstrophen sind zwischen 1250 und 1275 entstanden.
Material/Technik: Pergament, Deckfarbenminiaturen
Format/Maße: 35 x 25 cm
Herstellungsort: Zürich 
Provenienz: Bibliotheca Palatina
Datierung: 1305 - 1340
Aufnahme/Reproduktion
Aufnahmezeitpunkt: 2002
HeidICON-Pool: UB Bibliotheca Palatina 
Copyright: Universitätsbibliothek Heidelberg Empfohlene Zitierweise: Universitätsbibliothek Heidelberg: HeidICON. Die Heidelberger Bilddatenbank < http://HeidICON.uni-hd.de >
Bild-ID HeidIcon: 12822
loading ...