Abraham
Mala Gallina, Malum Ovum, Das ist: Wie die Alten sungen, so zwitzern die Jungen: Im Zweyten Centi-Folio Hundert Ausbündiger Närrinnen Gleichfalls in Folio, Nach voriger Alapatrit-Pasteten-Art, So vieler Narren Generis Masculini, Anjetzo auch Mit artigen Confecturen, Einer gleichen Anzahl Närrinnen Generis Foeminini, Zum Nach-Tisch, Allen Ehr- und Klugheit-liebenden Frauenzimmer zur lustigen Zeit-Vertreib und wohlgemeinten Warnung In Hundert schönen Kupffern moralisch vorgestellt — Wien, 1713 [VD18 14661225]

Page: 230
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/abraham1713/0332
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Die Magdplagende Närrin.
sang besold/gehet gleich auf; behüt dich GOtt Hannß/ bchüt dich
Lift!/ sucht euer Glück weiter / re- Mit was Fug und Gewissen könnt
ihr Herren und Frauen das allezeit thnn / wird sichSonnemschembar
zeigen einmal im ThalJosaphat/allwo derGöttMeRichker zwischen
Herrn und Diener / zwischen Frauen und Magd kaum Unterschied
machen wird.
DieAlten glaubten dreyFurien m der Höll zu ftyn'
rip^0n^8, und , durch welche sie den Zorn / Geitz/ und Geil-
heit verstanden haben/ den Zorn/welcher nur Rach/ der Geitz/ sonne
Reichthum /und die Geilheit/so nur die fleischlicheWollüsten suchet.
Die Pocken stellten sie alle drey vor / mit auf den Kepffen verwickle
ten Schlangen / und mit brennenden Facklm in der Hand / dardurch
anzudeuten / daß diese drey boßhaffee MsQen oder Unmuthrmgen
von ihnen wie dre drey höllische Furien l-ej?r-elenrixet/ nichts anders
seyn/als Gisst/Pcstilentz/und Feuer. Wann demnach / wieaus
bißher besagten erhellet / der Zorn eine so erschreckliche abscheuliche
Bestia( welche nicht allein die Seelen / sondern auch deß Leibs Ge-
Lärden also verungestaltet) ift/als gib ich demZornmüchigenWeiber-
Volck einen sehr bequämen Rath / dann weil sie ohne das gerne bey
dem Spiegel stehen / um ihrs Schönheiten aufs genauestzu betrach-
ren/sotten sie vor allem sich dessen bedienen / wie vermeinet / in-
sonderheit wann sie vor Zorn brennen. Dann ich ungeMiffelt dar-
Vorhalte/ daß gleichwie einstens ^irnervL der Vorwitz kommen/ zu
probiren/obsieaufderFlauren kuntepfeiffen/ setzte sich daherobey
einem Hellen Brünn lein nieder / aber als sie ihr Angesicht so ungestalt
wegen der aufgeblasenen Backen lm Wasser ersähe / ist sie ob ihrer
selbst erschrocken / und hat die Meissen alsobald fallen lassen/ also auch
dieZornmüthige Weiber/ wann sie ihre Gestalt währenden Zorns
sollen betrachten / wurden sie solchen alsobaldm fallen lassen / und oo
ihnen selbst einen Schrecken haben / an stakt ihres unförmlichen und
unanständiaen Pfeiffens bey ihren Männern andere Saiten aufzre-
Heu / das sotten besonders die Magd plagende Frauen in Acht new
men/die dann und wann ihnen ans Zorn mit einem feurigen Scheit
Nachlassen. ' Ern
loading ...