Abraham
Mala Gallina, Malum Ovum, Das ist: Wie die Alten sungen, so zwitzern die Jungen: Im Zweyten Centi-Folio Hundert Ausbündiger Närrinnen Gleichfalls in Folio, Nach voriger Alapatrit-Pasteten-Art, So vieler Narren Generis Masculini, Anjetzo auch Mit artigen Confecturen, Einer gleichen Anzahl Närrinnen Generis Foeminini, Zum Nach-Tisch, Allen Ehr- und Klugheit-liebenden Frauenzimmer zur lustigen Zeit-Vertreib und wohlgemeinten Warnung In Hundert schönen Kupffern moralisch vorgestellt — Wien, 1713 [VD18 14661225]

Page: 420
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/abraham1713/0616
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Die wahrsagerische Närrin.


Zeiten gibt es gar wenig dergleichen vonGOtt erleuchretMakronen/
wslaber scyndeinige zu finden / welchen ohneIrrkhum folgendeNa-
men können geschöpffetwerdm/nemblichen/ ^icopinia, i-iexusig,r-iu-
niis i-iegsnAuig 8ec.ich will fagen/vtekalteZibet-Katzen/Zahnlose
Murmel Thier / forderist viel Zigeunerisch Lumpen-Gesinde trifft
man aller Orten an / welche mit einem Prophetischen und wahrsage-
rischen Geist wollen auffjiehen/ und meistens durch Brillen/ an einer
WafferfichtigenNasen/dieHandEmesunddcsAndern durchsuchen/
durckaapffen/ durchgrübeln / und folgsambKrafft einer verlogenen
LKuomLnci künfftige Begebenheiten aussagen. Wann sie in dem
Triangelder Hand zwcy lange Linien mit etlichen Zwerch-Strichen
ersehen/welches fast einer Laikter gleichet/so wahrsagen sie/daß ein sol-
cher Mensch ins künfftige werde / wegen des^biacivum , nacher
Stricks Burg reifen / und daselbst mit des Seilers Halß-Tuch be-
schenckt werden: Wann sie etliche Stern! beobachten/ in derFlach«
der Hand/nächst bey der Linie des Lebens/so sprechen sie mitginenden
Maul aus / dieser werdebey dm Weibern so viekgetcsn / wie viel ein
Speck in einer Judcn-Kuchel / und müsse über Willen corl>im-<m
beissen/ wann ihn schon die Leuth Len Beitl nennen/rc. Dissen Sa-
cheii ist kein einiger Glauben zuzustellen/ sondern ein Konneck-s Frau-
enzimmer wird allezeit sagen r Mein Glück ist MG-Ottes
Händen / wie Ers will / so kau ErS
wenden.


Die
loading ...