Deutsches Archäologisches Institut / Abteilung Athen [Editor]
Mitteilungen des Deutschen Archäologischen Instituts, Athenische Abteilung — 37.1912

Page: 210
DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/am1912/0224
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
210

M. SCHEDE

11. Το tenm ahlr eli ef. Marmor, H. 37, Br. 60, D. ca.
10 cm. Das Bildfeld durcli zwei Pfeiler seitlich eingefasst.
Auf der Kline drei Männer nach links; der vorderste erhebt
ein Trinkhorn; der rechts scheint einen Kantharos zu halten,
den ihm der Mundschenk gereicht hat; das Motiv des mittel-
sten ist unkenntlich. Vor der Kline ein runder Speisetisch;
rechts und links von den Männern sitzt je eine verschleierte
Frau. Hinter der linken ein kleines Mädchen, über der rech-
ten erscheint der Pferdekopf. Die Inschrift auf dem oberen
Rande (BH. 1,5 cm. I. Jahrli. v. Chr.): Αριστομένης Θεοδότου
και Θεόδοτος Άριστομένου.


Abb. 8. Totenmahlrelief.
12. Fragment eines Totenmahlreliefs. Marmor.
Höhe noch 0,255, Breite noch 0,20 cm. Erhalten Oberkörper
des Mannes auf der Kline; in der 1. Hand eine Trinkschale,
loading ...