Frankfurter Münzhandlung E. Button [Editor]
Goldmünzen - Antike, Mittelalter, Neuzeit, bedeutende Serien Schwalbach und Reichsgeld -, Kunstmedaillen, numismatische Bücher: Versteigerung: Dienstag, den 4. Januar 1944, und ff. Tage (Katalog Nr. 91) — Frankfurt am Main, 1944

Page: 15
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/button1944_01_04/0021
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Mittelalter — Kaiser und Könige

15

407 Nerva. 96—98. Denar. Beiorb. Kopf r. Rs. Fortuna mit Ruder u. Füllhorn 1.
stehend. Coh. 71. 35.—

408 Traianus. 98—117. Sesterz. Beiorb. Kopf r. Rs. Concordia mit Patera und
Doppelfüllhorn 1. sitzend. C. 637. Sehr schön. Feine grüne Patina. 125.—

409 Antoninus Pius. 138—161. Sesterz. Hybride Prägung. Beiorb. Kopf r. Rs. Annona
1. stehend, hält Ähren über Modius u. Ruder auf Prora. Coh. —. Vgl. Mattingly-
Syd. 981. Hellgrüne Patina. Schön. Selten. 120.—

410 Caracalla. 197—211. Denar. Beiorb. Kopf r. Rs. Salus mit Patera u. Füllhorn
vor Schlange 1. sitzend. C. 206. Vorzüglich. 25.—

*4ii Macrinus. 217—218. Denar. Beiorb. Büste r. Rs. Felicitas 1. stehend. C. 15. —.

Vorzüglich. 60.—

412 Elagabalus. 218—222. Antoninian. Drapierte Büste in Strahlenkrone r. Rs.

Victoria r. schreitend. C. 289. Vorzüglich. 28.—

*413 Balbinus, f 238. Antoninian. Drap. Büste in Strahlenkrone. Rs. Ineinander-

gelegte Hände. C. 6. Prachtexemplar. 75.—

414 Volusianus. 251—54. Antoninian. Drap. Büste in Strahlenkrone r. Rs. Pax 1
stehend, hält Olivenzweig u. Zepter. Q. 70. Vorzüglich. 22.—

415 Aurelianus. 270—75. ^-Antoninian. Geharn. Büste in Strahlenkrone r. Rs.
Victoria r.. überreicht dem steh. Kaiser Kranz. C. 201. Vorzüglich. 20.—

416 Carinus. 283—85. ^E-Antoninian. Geharn. Büste in Strahlenkrone. Rs. Fides mit
zwei Feldzeichen 1. stehend. C. 28. Sehr schön. 12.—

417 Numerianus. 282—84. iE-Antoniniam Drap. Büste in Strahlenkrone r. Rs. Carus
überreicht dem Kaiser eine Victoriastatuette. C. 108. Schön. 10.—

*418 Theodosius I. 379—95. Siliqua. Trier. Diadem Drap. Büste i. Rs. Roma
1. sitzend. C. 71. Sehr schön. 50.—

419 T e s s e r a. Zeit des Nero. Behelmte, geharn. Büste r. Rs. Harnisch zwischen
S-C. Coh. VIII, p. 269, 26. Sehr schön. 30.—

420
421

*422

423

424

425
426
427
428

429
*430

431
432
433

Kaiser und Könige

Römisch-Deutsches Reich, Österreich

Ferdinand I. 1527—64. Pilat (2). Breslauer Groschen 1547 u. Jahr unleserlich.
Löwe u. Adler. S. g. e. Zus. 5.—

Maximilian II. 1564—76. Bildnismed. o. J. (v. Val. Maler, erhaben signiert VM,
Kopie nach Antonio Abondio). Geharn. Brustb. r. Rs. Adler r., den Erdball
haltend. 27 mm. Blei. Habich, Med. S. 208. Feines Porträt-Original. Schön.
Rand leicht beschädigt. 60.—

Erzherzog Ferdinand. 1564—95. Hall. Dicker. Doppeltaler o. J. Geharn. Hüftb.
Rs. Wappen mit Ordenskette. Schön. 85.—

Ferdinand II. 1619—37. Taler 1627. Beiorb. Brustb. r. in Kranzeinfassung. Rs.
Gekr. Wappen. Schön. 35.—

Kremnitzer Taler 1631. Beiorb., geharn. Brustb. r. mit hoher Halskrause. Rs.
Gekr. Doppeladler mit gekr. Brustschild. S. g. e. Spuren früherer Fassung. 15.—
Breslau. Groschen 1624, 28, 30, 33, 36; Brünn 1625. S. g. e./schön. (10) Zus. 15.—

Dgl. Kreuzer 1624, 26, 27, 32 (10); Gröschel 1624 (3). S. g. e./schön. . Zus. 18.—
Neisse. Groschen 1627, Kreuzer 1624, 25, 27. 4 St. Zus. 8.—

Oppeln, Ratibor. Kreuzer 1625 (3); St. Pölten. Groschen 1620, 26, 32. Meist
s. g. e. 6 St. Zus. 16.—

Groschen 1634, Kreutzer 1624. S. g. e. Zus. 4.—

Erzherzog Leopold. 1621—32. Tirol. Breiter Doppeltaler 1626. Gekr. Hüftbild r.
mit Zepter, davor Jahrzahr. Rs. Tiroler Adler mit Ehrekränzchen. Fast schön.

90.—

Taler 1626. Geharn. Hüftbild r. mit geschult. Zepter. Rs. Gekr. Wappen.
Sehr schön. 20.—

Ferdinand III. 1637—57. Kreuzer 1634 (2 Var.) und 2 Pfg. 1657. S. g. e. und
schön. Zus. 5.—

Breslau. Groschen 1637 (2), 1643, M I u. Gans; Kreuzer 1637, Schwan. S. g. e.
(4) Zus. 10.—
loading ...