Fliegende Blätter — 30.1859 (Nr. 705-730)

Page: 49
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fb30/0052
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
o

Fi ®tüU"9eU 1Ucnbcn *u a^eu Sucf)‘ und Kunst- Erscheinen wöchentlich ein Mal. Subscriptions- V \ \ NV

OeituiL •iilvt1' °’UIC U0U atten Postämtern und IV°‘ V11. preis für den Band von 26 Nummern 3 fl. 54 kr. *AA,
---——— °nen angenommen. _ »der 2 Rthlr. 5 Sgr. Einzelne Nummern kosten 12 kr. oder 4 Sgr

Die große, größere und größte Ueberraschung.

Baron van der Meyer, ein vornehmer Bauquicr, wel-
cher viel verdient an Mobilen, an Franzosen und an Lucca-
Pistoja . . . Baron van der Meyer machte jüngst eine Reise
nach Paris in verschiedenen Börsen-Angclegenheiten.

Er wollte seiner Geliebten etwas Feines mitbringen von

Paris. Denn, daß er eine Geliebte hatte, ist natürlich und
daß er eine vornchnle Geliebte hatte, ebenso einfach, da er,
wie gesagt, hinreichende Verdienste besaß, um Baron zu sein.
Eine vornehme Geliebte muß aber haben extra-feine Cadeaux
und dcßwcgen hat er gekauft ein Paar Lachtauben, ge-

4

Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
"Die große, größere und größte Ueberraschung"
Weitere Titel/Paralleltitel
Fliegende Blätter
Quelle des Titels
Sachbegriff/Objekttyp
Grafik

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
G 5442-2 Folio RES

Objektbeschreibung

Maß-/Formatangaben

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Entstehungsort (GND)
München

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Geliebte <Motiv>
Lachtaube
Zubereitung
Bankier <Motiv>
Köchin <Motiv>
Geschenk
Karikatur
Baron
Satirische Zeitschrift
Thema/Bildinhalt (normiert)

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Creditline
Fliegende Blätter, 30.1859, Nr. 711, S. 49 Universitätsbibliothek Heidelberg
loading ...