Fliegende Blätter — 33.1860 (Nr. 783-808)

Page: 144
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fb33/0148
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
,,Corpo di Bacclio! zieht die sich in die Länge!"

iliedcicriou: Caspar Braun und Fricdr. Schneider. — München, Verlag mm Braun & Schneider.
Kgl. Hof- und IInivcrsitäts-Bnchdruckerei von l»r. C. Wolf & Soli» in München.

144

Namens Mackeldei, der Eine, ein Advokat, wohnt in der
Neustadt, der Andere, vor dem Thore draußen am Bache, ist
der Abdecker. Neulich kam ein Bauer mit sorgeschwerem Herzen
in die Stadt und frug, >vo Mackeldci wohne. Man ivies ihn
in die Neustadt und er trat bei dem Advokaten ein. „Wis-
send, Herr Mackeldei, da ist wer de letzte Nacht eine Kuh
kaput gang —" — Der fiel ihm aber in's Wort und sagte:
„Ta seid Ihr falsch angekommen, lieber Mann, da müßt Ihr
zu dem andern Mackeldei gehen, draußen vor dem Thore am
Bache." —- Der Bauer ließ sich bedeuten, sagte: „Nischt für
ungut, Herr Mackeldei!" und entfernte sich. Er fand sich
auch bald zurecht, und trat bei dem andern Mackeldei ein.
„Wissen's, Herr Mackeldei, da ist mer de letzte Nacht eine
Kuh kaput gange, die Hab' ich erscht gestern von Möllersch
Hannarnsten 'kauft, ich möcht' nun wissen —" — „Da seid

Ihr falsch angekommen, lieber Mann!" unterbrach ihn der
Abdecker, als er merkte, daß es auf einen Prozeß abgesehen
war, „da müßt Ihr zu dem andern Mackeldei gehen, draußen
in der Neustadt." — „Nischt für ungut, Herr Mackeldei!"
sagte der Bauer und ging, brummte aber ziemlich ärgerlich
in den Bart: „Das is mir doch eine kuriose Sache, da bin
ich nu bei allen beiden getuefeit und keiner will der rechte sein!"

(Bruchstück aus einer Vernehmung bei der ge-
richtlichen Aufhebung eines Ertrunkenen in R.)
Auditor: „Er hat also den Koster aus dem Wasser au das
Ufer getragen, Reiche?" — Reithe: „Ja, Herr Auditor."
— Auditor: „Nun, hat Er denn gar kein Lebenszeichen bei
ihm wahrgenommen?" — Reithe: „Einen einzigen Viertels-
kreuzer hat er bei sich gehabt, Herr Auditor."

Die italienische Frage.

Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
"Die italienische Frage"
Weitere Titel/Paralleltitel
Fliegende Blätter
Quelle des Titels
Sachbegriff/Objekttyp
Grafik

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
G 5442-2 Folio RES

Objektbeschreibung

Maß-/Formatangaben

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Entstehungsort (GND)
München

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Mann <Motiv>
Nahrungsaufnahme
Einigung
Nationalbewegung
Spaghetti
Feuerstelle
Risorgimento
Unabhängigkeit
Karikatur
Satirische Zeitschrift
Italien

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Creditline
Fliegende Blätter, 33.1860, Nr. 800, S. 144 Universitätsbibliothek Heidelberg
loading ...