J. M. Heberle (H. Lempertz' Söhne); Bruchman, Ludwig [Oth.]; Henckels, Paul [Oth.]
Katalog der reichhaltigen Kunst-Sammlung des Herrn Maler Paul Henckels in Solingen, sowie kleinere Beiträge, darunter Nachlass Ludwig Bruchman in Köln etc.: Kunsttöpfereien, Fayencen, Porzellane, Glas, Arbeiten in Elfenbein und Email, Münzen, Arbeiten in Metall, Textil-Arbeiten, Waffen, Miniaturen, Möbel und Einrichtungsgegenstände, sowie eine reichhaltige Sammlung koptischer Stoffe, römischer und egyptischer Antiquitäten : Versteigerung zu Köln, den 19. bis 26. März 1896 — Köln: J.M. Heberle (H. Lempertz' Söhne), 1896

Page: 6
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/heberle1896_03_19/0016
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
89
90
91
92
93
94
95
96
97
98
99
100
101
102
103

6

Ein Paar bimförmige Vasen mit weit überfallendem ausgezackten Rande,
königsblauer Untergrund mit ausgespartem Medaillon, fein bemalt mit
Watteauscene, seitlich Rebenguirlanden als Henkelansätze.
Höhe 44 Cent.
Ein Paar zwiebelförmige Vasen, blau bemalt mit Flusslandschaft.
Höhe 22 Cent.
Bimförmige Biscuitvasen, mit reliefirten Rebenranken. Höhe 25 Cent.
Rococopendule auf ausgeschweiftem, mit frei aufliegenden Blumen ver-
ziertem Sockel. Die runde Uhr von zwei Amoretten gehalten, auf der-
selben eine dritte Amorette. Höhe 35 Cent.
Teller. Die Tiefung mit farbigem Blumenstrauss, der Rand in Netz-
musterung. Sächsisch. Mit Marke. Diam. 22 Cent.
Teller. Der Fond bemalt mit Fruchtbouquets, der Rand reich durch-
brochen. Diam. 24 Cent.
Flacher Teller. Der Spiegel fein bemalt mit der Ansicht des St. Andreas-
Kirch-Thurms zu Braunschweig. Auf dem Rande Vögel, Schmetterlinge
und Guirlanden, zum Theil in leicht reliefirten Ornament - Kartuschen.
Schönes Stück. Fürstenberger Fabrikat. Marke: F. Diam. 24 Cent.
Flacher Teller, fein bemalt mit Blumenguirlande und Streublümchen.
Pariser Fabrikat. Diam. 24 Cent.
Ein Paar flache Teller. Der überfallende Rand violett bemalt mit Streu-
blümchen. Sächsisches Fabrikat. Marke: Schwerterzeichen mit Stern
(Marcolini und gekröntes G in Roth). Aus dem Tafelservice Gustavs III.
von Schweden stammend. Diam. 25 Cent.
Service: Theekanne, Milchkanne, Theebüchse, Zuckerschale und acht
flache Tassen mit Untertassen, die Wandungen gerippt und in roth-
camaieu bemalt mit Blumenstauden, die Ränder von Ornamentbordüre
umzogen. Sächsisches Fabrikat. „Marcolini.“ Marke: Schwerterzeichen
mit Stern. Höhe der Kaffeekanne 24 Cent.
Kaffeeservice, tete ä tete, bestehend aus viereckiger Kaffeekanne,
Milchkanne, Zuckerdose, zwei Tassen mit Untertassen und achteckig
abgeflachtem Plateau. Alle Theile fein bemalt mit Landschafts - Dar-
stellungen und Blumenranken auf grünem Grunde. Fabrikat Sevres
Marke: Doppel L und J. Höhe der Kannen 12 und 9 Cent.
Kaffeeservice, teteätete, bestehend aus Kaffeekanne, Milchkanne, Zucker-
dose, zwei Tassen mit Untertassen und Plateau, alle Theile verziert
mit reliefirtem Rococo - Ornamentwerk und grün bemalt und vergoldet.
Sächsisches Fabrikat. Marke: Schwerterzeichen.
Höhe der Kanne 22 Cent.
Theekanne, kugelig. Schwarzes Porzellan, aussen bunt emaillirt mit
grossen Blumenranken. Fabrikat Wedgwood. Mit Marke.
Höhe 12 Cent. Gesprungen.
Theekännclien in Kugelform, bemalt mit farbigen Blumen in ausge-
sparten Blatt-Medaillons auf kapuzinerbraunem Grund. Höhe 121/aCent.
Tasse und Untertasse, fein bemalt mit Blumen werk. Wien-Marke:
Bindenschild. Höhe 6 Cent. Nicht ganz passend.
loading ...