J. M. Heberle (H. Lempertz' Söhne); Bruchman, Ludwig [Oth.]; Henckels, Paul [Oth.]
Katalog der reichhaltigen Kunst-Sammlung des Herrn Maler Paul Henckels in Solingen, sowie kleinere Beiträge, darunter Nachlass Ludwig Bruchman in Köln etc.: Kunsttöpfereien, Fayencen, Porzellane, Glas, Arbeiten in Elfenbein und Email, Münzen, Arbeiten in Metall, Textil-Arbeiten, Waffen, Miniaturen, Möbel und Einrichtungsgegenstände, sowie eine reichhaltige Sammlung koptischer Stoffe, römischer und egyptischer Antiquitäten : Versteigerung zu Köln, den 19. bis 26. März 1896 — Köln: J.M. Heberle (H. Lempertz' Söhne), 1896

Page: 5
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/heberle1896_03_19/0015
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
76
77
78
79
80
81
82
83
84
85
86
87
88

5

Getiefte Schüssel, der Fond bemalt mit Blumenrosette, der überfallende
Rand mit Ornamenten. Diam. 35 Cent.

Getiefte Schüssel in Blau, roth und gelb bemalt mit Blumenstauden.
Fabrikat Delft. Diam. 32 Cent.

Schüssel ebenso.

Gleiche Grösse.

Getiefte Schüssel,

Fond und Rand, bemalt mit Nelkenstauden.
Diam. 34 Cent.

Getiefte Schüssel, der Fond bemalt mit Blumenständen, der überfallende
Rand mit Rankenbordüre. Fabrikat Delft. Diam. 31 Cent.

Runde ausgeschweifte Schüssel nebst Blumenkörbchen und Unterschale.
Länge 26 Cent.

Getiefter Teller, der überfallende Rand durchbrochen ornamentirt, der
Fond bemalt mit Rosenbouquet. Diam. 25 Cent.

Teller, bunt bemalt mit Blumenkörben im Spiegel und Blumen-Bordüre
auf dem Rande. Delft. Mit Marke. Diam. 23 Cent.

Ein Paar Jardinieren,
Plättchen mit hübschen

sechsseitig. Als
Figuren in Blau.

Wandungen Delfter Fayence-
Metallfassung.
Höhe 18, Diam. 28 Cent.

Europäische Porzellane.
Ein Paar eiförmige Vasen, königsblauer Untergrund, in verschieden-
farbigem Golde und Farben vorzüglich bemalt. Den hohen, spitz zu-
laufenden Fuss ziert am äussern Rande ein Eichenlaubfries, hieran
anschliessend, durch Perlbandbordüre getrennt, ein aufsteigendes Ornament-
werk. Die Leibung zeigt auf der Vorder- und Rückseite je ein von Perl-
bandbordüre und Rankenfries umrahmtes Medaillon mit Parklandschaft
ä la Lancret. Unten links die Signatur: C. Lucot. Der engeingeschnürte
Hals mit weit überfallendem Rande, dem Fusse entsprechend decorirt.
Fabrikat Sevres. Marke gekröntes doppel L mit Jahresbuchstabe L und
Aufschrift: Sevres. Prachtstücke. Höhe 76 Cent.
Ein Paar hohe, doppeltgehenkelte, eiförmige Vasen auf ovalem, aus-
geschweiften, mit Palmetten und Muschelwerk verziertem Fusse. Vorder-
und Rückseite der Vase äusserst fein bemalt mit Ovalmedaillon, mit
äusserst feinen farbigen Blumenbouquets; die beiden Henkel mit aus Pal-
metten erwachsenden phantastischen Thierköpfen. Schöne dekorative Stücke.
Pariser Fabrikat. Höhe 93 Cent.
Urnenförmige gedeckelte Blumenvase mit zwei seitlichen grossen Henkeln.
Die Leibung mit reliefirten mythologischen Figuren auf blauem Grunde,
die Ränder von Akanthusblattbordüren umzogen. Fabrikat Wedgwood.
Schönes Stück. Höhe 22 Cent.
Eiförmige Vase, Empire, die Leibung bemalt mit Flusslandschaft.
Höhe 27 Cent.
loading ...