Hintze, Erwin [Editor]
Die deutschen Zinngießer und ihre Marken (Band 7): Süddeutsche Zinngießer : T. 3, Tauberbischofsheim bis Zwiesel. Mit Anh.: Elsaß, Österreich, Schweiz, Ungarn — Leipzig, 1931

Page: k
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/hintze1931bd7/0530
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Anhang II: Ungedeutete Marken und Nachträge

285

Lfde. Stadt-
Nr. Zeichen

Meister¬
zeichen

Meister — Gegenstand — Eigentümer



J. Z., 16. Jahrhundert.
Deckelkanne mit konisch verjüngtem, fünfzonig in
Quadraten gekantetem Mantel. An den Füssen drei
sitzende Löwen. Henkel aus zwei gedrehten Stäben
gebildet; unten am Henkelansatz langhalsige Tier-
köpfe. Auf dem aus Voluten gebildeten Deckeldrücker
die gleichen Tierköpfe (ein Kopf fehlt). H. 35,5 cm.
Bayerisches Nationalmuseum, München (Inv. Nr. 953).
M. G., 19. Jahrhundert.
Zunftzeichen des Schuhmacherhandwerks. In Form
eines Schuhs mit Schraubverschluss. Nachbildung
eines Modells aus dem 18. Jahrhundert.
1925 im Antiquitätenhandel, Wien.
T. S. (Initialen unsicher), um 1675.
Schüssel, getieft, mit 6,7 cm breitem Rande. Reich
graviert; in der Mitte Brustbild eines Mannes, auf dem
Rande Ranken. Datiert 1675.
Sammlung Hofrat Anton Schedle, Linz.



D. B. (fraglich, ob nach Österreich gehörig).
Wärmschüssel mit zwei Rokoko-Griffen; sonst ohne
Verzierung. Dm. ohne Griffe 25,3 cm-
Historisches Museum, St. Gallen.

o

O

c
aj
O

■D
(D
ar

£
o
£

CD

00

0


c
o
O
CD

0)
Z
§

c
(D
CD
0

0)
0

CM
>
CD
0

. M.
Essteller mit konturiertem und profiliertem Rande
auf Silberart; sog. Rosenteller. Auf dem Rande gra-
vierte Besitzerinitialen. Dm. 22 cm.
Hotel Gasteiner Hof, Badgastein.

L. S.
a) Schüssel-Einlegeplatte für Fische, runde Scheibe mit
durchbrochenem Muster und Gravierung; in der Mitte
drei Fische. Dm. 32,2 cm.
Bayerisches Nationalmuseum, München.
b) Tischschoner oder Kuchenplatte, runde Scheibe mit
reicher Gravierung. In der Mitte das Opfer Isaaks,
umgeben von Inschrift; ringsum Blattranken und vier
Rundmedaillons mit den Evangelisten. Dm. 30,1 cm.
Bayerisches Nationalmuseum, München.

B. — N. M.
Flache Schüssel mit Gravierung von 1719. Dm. 30,5 cm.
Städtisches Museum, Krems a. d. Donau. Mitteilung des Herrn Dr.
A. Fiegl in Krems.

Z5
O
o
O
loading ...