Journal für die Baukunst: in zwanglosen Heften — 13.1839

Page: III
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/journal_baukunst1839/0007
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Inhalt des dreizehnten Bandes

Erstes Heft«
1. 2ium überschläglichen Entwurf einer Eisenbalm zwischen Frankfurt a. d. 0. nnd
Breslau. Yora Herausgeber.. Seite 1.
2. Uebersicht der Geschichte der Baukunst, mit Rücksicht auf die allgemeine Cult Ur-
geschichte. Yom Herrn Bau-Inspector C. A. Rosenthal zu Magdeburg. . . — 52
3. Uebersicht des Personal - Etats der Verwaltung der Brücken, Wege, Häfen ete.
in Frankreich, äm Jahr 1838. ... . 82

Zweites Heft.
4. Beitrage zur Geschichte der Entstehung und Ausbildung der Wasserbaukunst,
insbesondere der Entstehung der Deiche, Sjhle, Schleusen und Schöpfmühlen an

der Nordseeküste von Holland und Deutschland. Yen Hru. Dr. Reinhold,
Königl, Hannoverschem Wasserbau-Inspector Ister Classe, Ritter des Königl.
Niederländischen Löwenordens, Ehrenmitgliede der naturforschenden Gesellschaft
zu Emden, Mitgliede des Gewerbevereins für das Königreich Hannover. ... — 107
5. Einiges über die Ausführbarkeit von Eisenbahnen in bergigen Gegenden. Yom
Herausgeber dieses Journals. (Vorgelesen von demselben in den Plenar-Sitzun-
gen der Königl. Akademie der Wissenschaften zu Berliu am 18. October und
1. November 1838.)...— 127
6. Uebersicht der Geschichte der Baukunst, mit Rücksicht auf die allgemeine Cul-
turgeschichte. Von Herrn Bau-Iospector C. A. Rosenthal zu Magdeburg.
(Fortsetzung der Abhandlnug No. 2. im vorigen Hefte.) ........ — 188

Drittes Heft.
7. Einiges über die Ausführbarkeit von Eisenbahnen in bergigen Gegenden. Yom
Herausgeber dieses Journals. ( Schlafs des Aufsatzes No. 5. im vorigen Hefte.) . — 207
loading ...