Journal für die Baukunst: in zwanglosen Heften — 13.1839

Page: 372
DOI issue: DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/journal_baukunst1839/0380
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
372

12. Reinhold, Hydrographie von Ostfriesland.

12.
Kurze Uebersielit der physiograpliisch - hydrogra-
phischen Beschaffenheit von Ostfriesland,
in Hinsicht auf Entwässerungs- Anlagen, Gröfse der abzuwässernden Fläche,
Zahl, Weite, Bau- und Unterhaltungskosten der Syhle und deren Effect#
Als practisches, aus der Erfahrung- entnommenes Beispiel von der Entwässerung
einer See- und Stromgegend.
(Yon dem Herrn Wasser-Bau-Inspector etc. Dr. Reinhold zu Leer in Ostfriesland.)
(Fortsetzung der Abhandlung Nr. 10. im vorigen Hefte.)

§. 2.
Hydrographische Beschreibung der Strome und Flusse Ostfrieslands.
Oie Strome welche Ostfriesland, theils durchschneiden, theils begrenzen,
sind die Ems und die Aa. Sie ergiefsen sich in einen Meerhusen, den
Dollart, und unmittelbar in die Nordsee; sie haben tägliche Ebbe und
Fluth, und gehören also zu den Strömen.
Die Flüsse, welche Ostfriesland durchschneiden und sich nicht un-
mittelbar in die See, sondern vereinigt in die Ems ergiefsen, sind: die
Jümme oder Aper-Ems, und die Sosle oder Sagter-Ems, welche aus
dem Grofsherzogthum Oldenburg kommen, sich bei Wilshausen in Ostfries-
land vereinigen und so vereinigt unter dem Namen der Lteda unterhalb
der Stadt Leer bei der ehemaligen Festung Leerort in den Emsstrom
einmünden.
Die Ems ist der Hauptstrom Ostfrieslands. Sie entspringt im ehe-
maligen Bisthum Paderborn, am Stepellacher Berge, beim Hövelhofe, 2 Mei-
len von Paderborn und l £ Meile von den Quellen der Lippe, welche beim
Dorfe Lippspringe im Paderbornschen entspringt. Sie fliefst von ihrer
Quelle an anfangs und bis zur Stadt Rheine in nordwestlicher und daun
mehr in nördlicher Richtung durch die Senne, eine theils wüste, theils
angebauete Sand- und Haidgegend, worin sie mehrere kleine Bäche auf-
nimmt, und dann an Rittberg, Wiedenbrück, Rheda und Marienfelde vorbei,
loading ...