Kladderadatsch / Bismarck-Album: humorist.-satir. Wochenbl. — 9.1849/​90(1890)

Page: 173
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/klabismarck1890/0178
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
1887

18

Januar wurden im Reichstcui die Be-
rathnngen des Militärgesetzes wieder anf-
genommen; Fürst Bismarck war aber noch
nicht wieder in Derlin eingetrosfen. Aus den Kvm-
missionsberathnngen ging schon hervor, daß die
Deutschfreisinnigen sowohl gegen die erhöhte Frie-
denspräsenzstärke wie auch gegen das Septennat
stimmen wnrden. Die Centrnmspartei wollte zwar
eventuell tür die Dorlage stimmen, aber nur eine
Dauer von drei Iahren bewilligen. Am 11. Zannar
erschien Aürst Bismarck im Reichstag, nm in ein-
dringlichster Weise die Nothwendigkeit der Militär-
vorlage zu begründen, weil das deutsche Reich ge-
rüstet sein müsse gegen alle Gefahren. Der Ans-
brnch eines Krieges könne noch zehn Jahre dauern,
aber auch schon in zehn Wochen eintreten, und eine
Ablehnung der Gesehvorlage würde der Regierung
eine Auflösung des Reichstags zur Pflicht machen.

Da trotz der Grklärnngen des Reichskanzlers
das Centrum und die Deutschfreisinnigen gegen das
Septenuat stimmten und die Vorlage in Folge
dessen am 14. Ianuar 'abgelehnt wurde, verlas

Zum 21.

8 7.

Fürst Bismarck sofort nach der Abstimmung die
kaiserliche Verordnung, welche die Auslösung des
tlieichstags verkündete.

Die nach der Auflösung ausgeschriebenen neuen
Wahlen fanden am 21. F-ebruar statt, und der Aus-
fall derselben ergab bereits eine völlig gesicherte
Majorität der Septennats-Parteien.

Der Lärm, mit welchem der französische Kriegs-
minister Boulanger Deutschland mit dem Revanche-
Krieg bedrohte, hatte Vieles zu dem Resultat bei-
getragen; vor Allem aber gab das deutsche Volk der
Reichsregierung damit zu erkennen, daß es ihr voll-
kommen vertraue. — Als dem neuen Reichstag daS
Militärgesetz unverändert wieder vorgelegt worden,
wurde es am 11. März mit der Mehrheit von stz
gegen '/z (Deutschfreisinnige und Socialdemokraten)
angenommen. Das (ientrum, welches durch Wei-
sungen auS Rom in Verlegenheit gerathen war, ent-
hielt sich jeht der Abstimniung. Jn Frankreich hielt
man es für gerathen, noch zu warten. Die Reden
BismarckS hatten im ganzen Auslande ungeheures
Aufsehen gemacht.

Frbruar.

Faust. Zch grüßs dich, du einzige ppiole,

Die ich mit 2lndacht nun berunterhole!

Erweise deinem llleister deine Gunst!
loading ...