Kunstmarkt: Wochenschrift für Kenner u. Sammler — 2.1905

Page: 197
DOI issue: DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/kunstmarkt_ws1905/0209
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
DER KUNSTMARKT


197


Nr. 2321.
Meister Erasmus, Christus am Kreuz.

Auktion
in miincben
in der
Galerie helbing,
Ulagmiillerstrasse 15


Nr. 2323.
Die Muttergottes auf dem Halbmond
von unbekanntem Meister.

montag, den 22. mal 190s und folgende Sage, S&iX

einer hervorragenden Sammlung von Kupferstichen, Radierungen und Holzschnitten aus dem Besitze eines
süddeutschen Privatsammlers. Ganz vorzügliche Kupferstiche, Radierungen u. Holzschnitte hauptsächlich

alter meister des is.—17. Jahrhunderts,
darunter eine umfangreiche Kollektion von Blättern

Jfibrecbt Dürer s und Rembrandt’s

Porträts, Ansichten, Relvetia, Rossica und Americana.
Kataloge (Preis mk. i.—) sowie jede nähere Auskunft durch

miincben
Eiebigstrasse 21
Olagmüllerstrasse 15

Hugo Helbing
Kunsthändler und gerichtlich vereideter Sachverständigen



Collection Wilk von Metzler -Lutteroth

Frankfurt a. M., Roßmarkt 15.


~ Frankfurt a. M.
Ölgemälde, Aquarelle und Handzeichnungen moderner Meister, wobei hervorragende Werke
von: Adolf Schreyer, Andreas und Oswald Achenbach, A. Calame, Vautier, Koller, Bürkel,
Ant. Burger, J. F. Dielmann, Gude, B. C. und Herrn. Koefcfcoek, Hettenkofen, Marko,
Raff alt, Waldmüller u. A.
IlnitctniAnWlIHA durch die unterzeichnete Kunsthandlung am 24. Mai 1905 im grossen
VwiaLvl^wrUllj Hörsaale der Polytechnischen Gesellschaft, Neue Mainzerstrasse 49
Öffentliche Ausstellung ebendaselbst < > Kataloge mit 25 Illustr. ä Mk. 3.—, nicht
.vom 21.—23. Mai = ’ ' ' ' " illustrierte gratis zu beziehen durch
f. Jl. Q. Prestel, Kunsthandlung.
loading ...