Universitätsbibliothek HeidelbergUniversitätsbibliothek Heidelberg
Metadaten

Müller-Seidel, Walter
Das Pathetische und Erhabene in Schillers Jugenddramen — 1949

DOI Page / Citation link: 
https://doi.org/10.11588/diglit.38657#0235
Overview
loading ...
Facsimile
0.5
1 cm
facsimile
Scroll
OCR fulltext
^ebensiauf

032fis


S38f ißM .88
Als John des loetbeajten ;.jrtin Jüller
.iiefrau Rosa geborene Seidel wurde ich an. l.Juli 191c
in Schöna bei B-ochaedau geborgn. bis 1929 besuchte
ich die Volksschule Reines j.eimatortes und ansc.alieaend
das Realgymnasium zu irna (.Ibe), das ich 1937 mit dem
Zeugnis der Reife verlies. Im herbst desselben Jahres
nahm ich mein Studium ...n der Universität Leipzig auf, vor
allem mit den Fächern Germanistik, Geschichte nd ..nglisch*
1939 muhte ich unt rbrechen, in den Kriegsjahren wurde ich
infolge Verwundung mehrfach zum Studium beurlaubt. Lach
Kriegsende war ich xnnhehst im Volisschu.1 dienst im hegie*
rungshezirk Rüraburg tltig. ln warbst 134? legte ich mein
Staatsexamen an der Universität ^eidrlberg ab.
.eine kademisenen ^ohrer waren die ^erren irofessoron :
i. e r v e, I c c k m a n n, B r a n d e n b u r g, L u c h-
w a 1 d , F r i n g s „ G a d a m e r, G r u n d m a n n
h e i m p e 1 ,K o o p s ,J a s p e r s , K. a y s e r ,
- i e n a s t , K o r f f , M a s c h k e , 1 c h ü k -
k i n g und V c ß 1 e r .
für alle .erdernng meiner wissenschaftlichen huslii **
düng wie ihr nregimg und Anteilnahme an der vorliegenden
Arbeit danke ich am meisten meinem verehrten Lehrer, uerrn
Professor Irnl ^bekrann* Ihm bin ich er tiefster Ir allen
methodischen Besinnungen verpflichtet.
 
Annotationen