Fliegende Blätter — 82.1885 (Nr. 2058-2083)

Seite: 65
Zitierlink: i
http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fb82/0069
DOI Heft: 10.11588/diglit.3351.9
DOI Seite: 10.11588/diglit.3351#0069
Lizenz: Creative Commons - Namensnennung - Weitergabe unter gleichen Bedingungen
facsimile
Bestellungen werden in allen Buch- und Kunst- Preis des Bandes (26 Nummern) <^£6.70. Bei direktem

Q Handlungen, sowie von allen Postämtern und Wro. Bezüge per Kreuzband: für Deutschland und Oesterreich Yyytt

Zeitungs-Expeditionen angenommen. ™ ™ OVi ^.7.50, für die anderen Länder des Weltpostvereins^ 8.—

Erscheinen wöchentlich ein Mal. Einzelne Nummer 30 ■$.

2) C r gekränkte Sta mm g a st. (Alle Rechte für sümnitliche Artikel Vorbehalten.

Herr Wirth, 's Nauswerfen lass' ich mir schon gefallen — aber das muß ich Ihnen bemerken: So einen
a ren Stammgast wie Ich bin, hätten Sie schon anständiger hinauswerfen lassen können!"

9
Objekt
Titel: Fliegende Blätter
Detail/Element: "Der gekränkte Stammgast"
Künstler/Urheber: Oberländer, Adolf  i
Inv.Nr./Signatur: G 5442-2 Folio RES
Aufbewahrungsort: Universitätsbibliothek Heidelberg  i
Schlagwort: Karikatur  i
Satirische Zeitschrift  i
Herstellungsort: München  i
Datierung: 1885
Bildnachweis: Fliegende Blätter, 82.1885, Nr. 2066, S. 65
Aufnahme/Reproduktion
Urheber: Universitätsbibliothek Heidelberg  i
HeidICON-Pool: UB Fliegende Blätter  i
Copyright: Universitätsbibliothek Heidelberg
Bild-ID HeidIcon: 241888
loading ...