Abraham
Mala Gallina, Malum Ovum, Das ist: Wie die Alten sungen, so zwitzern die Jungen: Im Zweyten Centi-Folio Hundert Ausbündiger Närrinnen Gleichfalls in Folio, Nach voriger Alapatrit-Pasteten-Art, So vieler Narren Generis Masculini, Anjetzo auch Mit artigen Confecturen, Einer gleichen Anzahl Närrinnen Generis Foeminini, Zum Nach-Tisch, Allen Ehr- und Klugheit-liebenden Frauenzimmer zur lustigen Zeit-Vertreib und wohlgemeinten Warnung In Hundert schönen Kupffern moralisch vorgestellt — Wien, 1713 [VD18 14661225]

Page: 153
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/abraham1713/0223
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Gelchtte-Namir.


Antwort:
Eine Schlag-Uhr/kst mit zweyen Seile» gebunden / greisst die
Kerben in dem Rad nach einander/dasGewichk gebt anfunL nieder/
die Unruh hin und wieder/der Zeiger weiset/ und lehrst.
Rath.
Was trifft im Calender am meinsten ein ?
Antwort:
Mannes stehet/vorn feucht/und hinken böß Wetter.
Rath
Wer sichet mehr / einer der nur ein Ang / oder dec / so zwey
Augen hat?
Antwort:
DerEinäugete/der sichet an einem andern ein Aug mehr/we-
berjener.
Rath.
So man es härter zu sich zeicht / soesferner von einem fleucht/
kommtdochalles wieder heruudwieder hin/ sein Arbeit/ und fein
Ruh gibtdirgleichev Gewinn?
Antwort:
Glocken Läuten/so das Seil gezogen wird/ so es ferner über
sich gehet / und lautet die Glocken gleichwol / so der Glöckner nicht
ziecht/alswannerziecht.
Jene meinte sehr gelehrt zu seyn / und bildetihr ein / daß sie die
Lateinische Sprach schon beym Zöpffen erwischt/ daß sie sagte: la
zkilllmis Heist ein Thurn/Mbziis ein Trinckgelt/ O- prosunäis cla-
ms vi ein Pergfuap. krc>s>e fLncilrLm ein Schneider. Lrnismop;,
carsc viLtu ein hungeriger Hund, ^nrecstior ein alter Bettler. St--
clwus ein Freyher. 5eri wilss drey ungeschmaltzene Wasser-Sup-
pen. Ein langweiliger Heist ein heßliche Jungfrau, c-itio-
brocllumKäßundBrod. Opcimesaeuittl, czuoä l-acinum lolzualli,
die Jungfrau harsgetroffen.
U

Gesell-
loading ...