Dorotheum <Wien> / Kunstabteilung [Editor]
Gemälde, Aquarelle, Miniaturen, Handzeichnungen, Graphik, Keramik, Glas, Glasgemälde, Textilien, Tapisserien, Einrichtungsgegenstände, Skulpturen, Metall, Zinn, Waffen, Japonika: 29., 30. und 31. Oktober 1935 (Katalog Nr. 437) — Wien, 1935

Page: 35
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/dorotheum1935_10_29/0036
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Die im Texte angeschlossenen, in Klammern stehenden Ziffern sind Schätzpreise, die rechts
ausgeworfenen Ziffern sind Ausrufungspreise.

Dritter Tag

Donnerstag, den 31. Oktober 1935
Beginn 3 Uhr

Von Nr. 493-748

Skulpturen

in Holz, Bronze, Stein, rundplastisch und Relief

Ausrufpreis in österr. Schilling

493* Holzgruppe, Pietä, reich gefaßt und vergoldet, bis auf geringfügige Be-
stoßungen, wohl erhalten. An einzelnen Stellen eine darunter liegende
ältere Fassung sichtbar. 17. Jahrb. Höhe mit Sockel 50 cm. (150.—) 00

494* Relief, Ton, gebrannt, büßende Magdalena. Gerahmt. Italienisch, 18. Jahr-
hundert (70.—) 35

495 Holzstalue einer stehenden Heiligen, vergoldet und versilbert. Süddeutsch,
17. Jahrhunderl. Attribute ergänzt, Fingerspitzen fehlen teilweise. Höhe
94 cm. (120.—) 00

49G Slatue der heiligen Anna Selbdrilt, sitzend, in schöner, alter Fassung
und Yergoldung.'kleinere Ergänzungen. Um 1500. Höhe 47 cm. (800.—) 250

497 Pietägruppe, stark bewegt und verdreht, alte Fassung, Holz. Um 1700.
Zehen besloßen. Höhe 67 cm. (200.-) 100

498 Holzstatuette des heiligen Sebaslian, stark bewegt. Um 1500. Teile alter
Fassung. Höhe 78 cm. (400.—) 120

499 Pietägruppe, holzgeschnitzt, mit aller Fassung, die jedoch fast zur Gänze
mehrfach und derb überstrichen ist. Der Kopf Christi ist eine Ergänzung
wohl des 17. Jahrhunderts. Fast rundplaslisch, rückwärts stark ausge-
höhlt. Die Figur würde nach sachgemäßer Entfernung der Überlagerung
wesentlich qualitätvoller erscheinen. Der linke Vorderfuß Christi fehlt.
Um 1435. Vielleicht Nußholz. Höhe 19 cm. (800.-) 400

500 Relief, der Hintergrund konturiert ausgeschnitten. Kreuzigung mit Maria,
Johannes, Magdalena, an der Basis Schriftfries: ET INCLINAT10X CA-
PITE EMISIT SPIRITUM. Braun gefirnißt, Birn- oder Buchsholz. Empire-

35
loading ...