Dorotheum <Wien> / Kunstabteilung [Editor]
Gemälde, Aquarelle, Miniaturen, Handzeichnungen, Graphik, Keramik, Glas, Glasgemälde, Textilien, Tapisserien, Einrichtungsgegenstände, Skulpturen, Metall, Zinn, Waffen, Japonika: 29., 30. und 31. Oktober 1935 (Katalog Nr. 437) — Wien, 1935

Page: 22
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/dorotheum1935_10_29/0023
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
VERSTEIGERUNG, MITTWOCH, DEN 30. OKTOBER 1935

300 Weiter Albarello aus italienischer Fayence in der Art von Savona, mit
Blaumalerei, Landschaft mit Architektur. Höhe 21 cm. Besch. (80.—) 40

301 Drei Rosettenziegel aus gebranntem Ton. 16. Jahrhundert. (30.—) 15

302 Buntglasicrle Kachel mit figuralem Relief. Hornbläser. Resloßen. 24.5 cm.
(150.—) 75

303 Fayencepiatie, Castelli, um 1700. Landschaft mit Schloß. (100.—) 50

304 Zwei persische Reliefkacheln, Reiter zu Pferd, Falken- und Wildschwein-
jagd. Bunt glasiert. 18. Jahrh. In Holzrähmchen, je 12 :18 cm. (120.—) 60

305* Bunlglasiertcr, hochrechteckiger Kachel von einem Schweizer Ofen, in
Relief verziert, römischer Krieger mit Fahne unter einer Arkadenanlage
(Julius Cäsar). Ende des 16. Jahrhunderts. (200.—) 75
Siehe Abbildung Vafel 10

306 Hochrechtcckigcr Kachel von einem Schweizer Ofen, bemalt in bunten
Scharffeuerfarben, in ornamentaler Umrahmung die Szene von der Auf-
nahme des verlorenen Sohnes. Winterthur, um 1620. 45:27 cm. (120.—) 60

307 Kugeliger Henkelkrug aus rheinischem Sleinzeug, verziert mit rauten-
förmigen Ornamentfeldern auf blauglasiertem Grunde. Ende des 16. Jahr-
hunderts. 27 cm hoch. (160.—) SO

Siehe Abbildung Vafel 10

308 Zwei hohe Apothekergefäße aus italienischer Majolika, in bunten Scharf-
feuerfarben bemalt, der eine nach Art der casa pirota, um 1600, der
andere späteres 17. Jahrhundert. (100.—) 50

Glas

309 Glasgemälde, Wappenscheibe, kreisrund, der Rand mit ausradiertem Orna-
ment. Im Mittelfelde drei Wappen, ein größeres und zwei kleinere. Helm-
decke Blau—Gold. Süddeutsch, um 1500, vielleicht Ulmisch. Geringe Ergän-
zungen, Blei meist neu. Durchmesser 44 cm. (600.—) 300

310 Glasgemälde, Wappenscheibe, kreisrund, der Rand mit ausradiertem Orna-
ment und Wappen. Der Helm mit Rüffelhörnern und Sittich, gelbe Helm-
decke. Im blauen Hintergrunde manches ergänzt. Süddeutsch, um 1500,
vielleicht Ulm. Blei meist später. Durchmesser 44 cm. (600.—) 300

311 Längliche achtseilige Schüssel aus farblosem Glas mit reich profilierter
Wandung. Erste Hälfte des 18. Jahrhunderts. (50.—) 25

312* Hoher Deckclpokal aus geschliffenem Glas, rot überlangen, mit Figur in
Mattätzung. Böhmen, um 1840. (50.—) 20

313* Hoher Funbecher aus hellgrünem Glas, reich geschliffen, bunter Email-
dekor. (24.—) 12

314* Hoher Pokal aus farblosem Glas, schlanker, profilierter Fuß, unterbrochen
von reichfacetiertem Nodus. Die Cupa verziert in Hoch- und Tiefschnitt

22
loading ...