Fliegende Blätter — 30.1859 (Nr. 705-730)

Page: 44
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fb30/0047
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
44 Schwärmerei an Rosa

O thenerste Rosa! mit welchem Entzücke,: schon erfüllt
mich dein Name! Ja! er erinnert mich an die Königin der
Blumen und kehre ich ihn um — an meiner seligen Groß-
mutter unvergeßlichstes Schooßhündchen! —

Mißverständnis?.

Es ging ein Esel durch den Wald,

Iah, yah;

Ihn ärgert ganz nach seiner Art,

Wie's jubelnd von den Zweigen schallt,

Da hält er fleißig Widerpart,

Yah, yah!

Die Blumen duften; „welch' Gestank!
Kommt mir in Kopf was, werd' ich krank;"

Kindermärchen.

Doctor: „Also Appetit habt Ihr." — Bauer: „Jo!"
—- D.: „Ruhigen Schlaf auch?" — B.: „Jo, Herr Doc-
kor." — D.: „Habt Ihr vielleicht keinen Stuhl?" —-
93.: „Gar kauen!" — D. '• „Aha! also keinen Stuhl. Hm!
und wie lange denn." — 93. (denkt nach): „No! es könnt'
schon seit letzten Weihnachten sein." — D.: „Was, seit
Weihnachten?" — B.: „Jo, so lang schon." — D.: „Aber
bedenkt, heute haben wir den 28. September und ihr be-
hauptet, schon seit Weihnachten keinen Stuhl zu haben, das
ist ja rein unmöglich!" — 93.: „Es ist halt doch so, voriges
Jahr Hab iner noch ancn gehabt, und zu Weihnachten hat
mei Bub, der Hans, den letzten Stuhl zerbrochen, und seit-
dem behelfen wir uns mit einer Bank." —

Der Quell zieht Plaudernd hin durch's Moos —

„Was schwäzt der Kerl so meisterlos —

Yah, yah!"

Da tönt herüber ans der Mühl'

Laut gbölzend ähnliches Gebrüll;

Yah, yah!

„O werthgeschätzter, insonders hochgeehrtester Herr Collega!
Welch' unerwartete, aber um so willkommenere lleberraschung —•

treff' ich Sie da!

Wie wohl thut einem ein vernünftig Wort
An einem so abgeschmackten Ort.

Yah, yah, yah!"

Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
"Schwärmerei an Rosa" "Mißverständniß" "Kindermärchen"
Weitere Titel/Paralleltitel
Fliegende Blätter
Quelle des Titels
Sachbegriff/Objekttyp
Grafik

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
G 5442-2 Folio RES

Objektbeschreibung

Maß-/Formatangaben

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Künstler/Urheber/Hersteller (GND)
Busch, Wilhelm
Entstehungsort (GND)
München

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Wortspiel
Esel <Motiv>
Diagnose
Stuhlentleerung
Missverständnis
Karikatur
Stuhl
Hund <Motiv>
Bauer <Motiv>
Familie <Motiv>
Satirische Zeitschrift

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Creditline
Fliegende Blätter, 30.1859, Nr. 710, S. 44 Universitätsbibliothek Heidelberg
loading ...