Fliegende Blätter — 35.1861 (Nr. 835-860)

Page: 137
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fb35/0140
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
id Bestellungen werden in allen Buch- und Kunst- ^ Erscheine» wöchentlich einMal. Subscriptions- vvvV

°' Handlungen, sowie von allen Postämtern und J^|= 9diw+ preis für den Band von 26 Nummern 3fl. 54 kr. '

Z c i t u ng s er p e d i t iv n e n angenommen. od.2Rtblr. 5Sgr. Einzelne Nummern kosten 9 kr. od.2'/?Sgr. i

Donatus mit dem Geier.

Von W. Chezy.

Der breitgcwölbten Halle stattlicher Umfang
reichte eben aus, um in bequemer Weise die huf-
eisenförmig gestellte Tafel zu fassen, die prächtig auf-
geputzt und mit leckcrxr Schuabelweide besetzt, sich
von einer zahlreichen Gesellschaft umgeben fand. An
den grauen Wänden des Fcstraumes, au den gewal-
tigen Pfeilern, worauf die Bänder der kühn gespreng-
ten Spitzbogen ruhten, prangten als stolze Zierde
mächtige Hirschgeweihe, die — mit ihren starken
Stangen und den aufwärts gekrümmten Enden daran,
gleich knorrigem Geäst' ans dem Mauerwcrk ragend,
— Waffen zu Schutz und Trutz, Jagdgcräthe aller
Art trugen oder stützten. Helme, Harnische, Schicncn-
zeug, Ringpanzer, Schilde, Schwerter, Zweihänder,
Streithämmer, Kolben, Jagdspecre, Schießzeug und
sonst derlei Gcräth bildeten mitsammen den Inhalt
eines Zeughauses für eine reisige Schaar, lieber
den ritterlichen Zicrrath der Wände zogen sich, als
Schmuck des festlichen Tages, frischgrüne Laubgchängc
und trugen die obersten Enden der Geweihe die Blumen-
pracht des Lenzes in ihrem ganzen bunten Rcich-
thume zur Schau. Blau, roth, gelb, purpurn, lila
und in allen andern Farben des Rcgcnbogens strah-
lend, ergossen diese mannichfach gestalteten Kelche
und Sterne eine Fülle balsamischer Wohlgerüche
durch die Halle. Wenn nun hinzngefügt wird, daß
kein nicotischcr Dampf die süßen Düfte kreuzte und
daß Männer wie Jünglinge an der Tafel gewohnt
waren, Helm und Harnisch zu tragen, so wird
vollends kein Zweifel darüber walten, daß Jahrhun- .

18

Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
"Donatus mit dem Geier"
Weitere Titel/Paralleltitel
Serientitel
Fliegende Blätter
Sachbegriff/Objekttyp
Grafik

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
G 5442-2 Folio RES

Objektbeschreibung

Kommentar
Unidentifizierte Signatur EK

Maß-/Formatangaben

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Entstehungsort (GND)
München

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Gesellschaft <Motiv>
Aussicht
Burg <Motiv>
Verwandtschaft <Motiv>
Sohn
Burgtor
Brücke <Motiv>
Karikatur
Hochzeitstag
Burggraben
Satirische Zeitschrift
Alpen <Motiv>

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Reproduktionstyp
Digitales Bild
Rechtsstatus
Public Domain Mark 1.0
Creditline
Fliegende Blätter, 35.1861, Nr. 852, S. 137
loading ...