Fliegende Blätter — 45.1866 (Nr. 1095-1120)

Page: 33
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fb45/0036
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
- Bestellungen werden m allen Buch- und Kunst- _ Erscheinen wvchenltich cinMal. Sndscriplivns- ^

O' handln iigen, sowie von allen Postämtern und U preis für den Band von 26 Nummern 3fl. 54 kr. J • S* •

Heilung serpeditio neu angenommen. ob. 2 Rtblr. 5 Sgr. Einzelne lllnmmern 9 kr. oder 2'/,Sgr.

Zacharias Hasenmcicr's Abenteuer.

(Schluß.)


i


„Kameradenredete er hier die kleine Schaar an,
„wir sind am Ziel. Da drinnen liegt das Ungeheuer, daö
"usere Hecrdcn und Hirten frißt, und nächstens auch viel-
^^cht einmal nach Secburg hinein kommt, um Einen von uns
holen. DaS müssen wir verhüten, denn ein solcher Satan
^cspcktirt nicht einmal die Obrigkeit, also zieht Euch jetzt
um das Dickicht herum und thut Eure Pflicht, wenn der
^chlige Moment naht — vorher aber zwei Freiwillige vor,
b'e kühn in das Dickicht hineinbrcchcn und den tückischen
-^eind zum Weichen bringen — dann läuft er uns nachher
^wn selber in die Hände. — Also habt Ihr auch verstanden
zwei Freiwillige vor!"

Niemand rührte sich.

„Na?" rief da der Bürgermeister entrüstet, und fuhr
Hasenmeier an, „hast Du cs nicht gehört, Du Lump:
Freiwillige vor! warum kommst Du nicht? soll ich Dir
etwa erst Beine machen?"

„Aber bester Herr Bürgermeister," rief Hascnmeicr
erschrocken, „als wasserdichter Hutmachcrgesclle —"

„Wirst Du Dein Maul halten und freiwillig ver-
treten oder nicht!" schnauzte ihn da noch einmal der Schreck-
liche an und Hascnmeicr sah eben keinen anderen Ausweg
als sich für das allgemeine Wohl zu opfern. Nur erst ein-
mal im Dickicht drin, wollte er aber schon Sorge tragen,

!

Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
"Zacharias Hasenmeier's Abenteuer"
Weitere Titel/Paralleltitel
Serientitel
Fliegende Blätter
Sachbegriff/Objekttyp
Grafik

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
G 5442-2 Folio RES

Objektbeschreibung

Maß-/Formatangaben

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Künstler/Urheber/Hersteller (GND)
Diez, Wilhelm von
Entstehungsort (GND)
München

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Meeresboden
Abenteuer <Motiv>
Begegnung <Motiv>
Unterwasser
Karikatur
Fantasie
Wasserpflanzen
Ungeheuer
Reisender <Motiv>
Satirische Zeitschrift

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Reproduktionstyp
Digitales Bild
Rechtsstatus
Public Domain Mark 1.0
Creditline
Fliegende Blätter, 45.1866, Nr. 1099, S. 33
loading ...