Fliegende Blätter — 72.1880 (Nr. 1797-1822)

Page: 153
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fb72/0157
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
20.

Bestellungen werden in allen Buch- und Kunst-
handlungen, sowie von allen Postämtern und
Zeitungs-Erpeditionen angenommen.
Erscheinen wöchentlich ein Mal.

12 1816.

Preis des Bandes (26 Nummern) Jt. 6.70. Bei directem
Bezüge per Kreuzband: für Deutschland und Oesterreich
JL 7.50, für die anderen Länder des Weltpostvereins JL8—, uaXII. -O0.
Einzelne Nummer 30

Großmütterchen.

„Ja, Kinder/' erzählte Großmütterlein,

„'s kann Alles zum Guten auf Erden sein. . .

Nun aber merkt auf: Im Gasthaus einmal
Saß ich mit den Eltern im Speisesaal.

Da kamnit so ein Bürschchen, recht jung noch und frisch.
Und geht ohne weiters an unseren Tisch; .

Grüßt freundlich, nimmt Rock und Hut in die Hand
Und hängt sie g'rad über mir an die Wand.

Und nun, denkt Euch, fällt dem linkischen Tropf
Der Hut herunter, mir auf den Kopf.

Und ich — nun ich war noch ein junges Blut —

Ich lachte und lachte voll Ucbcrmuth.

Er stammelt Uaräon! und wird Euch ganz roth
Und dann wieder bleich, als wie der Tod;

Er blickt mir in's Auge so seltsam hinein

Und ich kann's nicht lassen und blick' in das sein'.

Nun aber — stellt Euch den Acrger nur vor —

Schießt mir das Blut in die Wangen empor. . .

Ich gab ihm die Hand — hätt' beinah' geweint —

Und sagt ihm: „Nicht bös war das Lachen gemeint."
Nun wißt Ihr, wie frech so ein Gelbschnabel ist? —

Hat mir nichts, dir nichts die Hand mir geküßt! .

Die Eltern, die lachten und sprachen mit ihm
Und sagten ihm auch, ich meint' cs nicht schlimm.

Und nun hört noch, Kinder, das End' der Geschicht':
Großväterchen dort — das war jener Wicht!

* E. Pcschkau.

20

Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
"Großmütterchen"
Weitere Titel/Paralleltitel
Fliegende Blätter
Quelle des Titels
Sachbegriff/Objekttyp
Grafik

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
G 5442-2 Folio RES

Objektbeschreibung

Maß-/Formatangaben

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Künstler/Urheber/Hersteller (GND)
Stauber, Carl
Entstehungsort (GND)
München

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Karikatur
Satirische Zeitschrift

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Creditline
Fliegende Blätter, 72.1880, Nr. 1816, S. 153 Universitätsbibliothek Heidelberg
loading ...