Fliegende Blätter — 72.1880 (Nr. 1797-1822)

Page: 201
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fb72/0205
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
26.

Bestelluncicn werden in allen Buch- und Kunst-
handlungen, sowie von allen Postämtern und
Zeitungs-Erpeditionen angenommen.
Erscheinen wöchentlich ein Mal.

^ L8SS.

Preis des Bandes (26 Nummern) M. 6.70. Bei direktem
Bezüge per Kreuzband: für Deutschland und Oesterreich
Jit 7.50, für die anderen Länder des Weltpostvereins Jt8—,
Einzelne Nummer 30

LXXII. Vd.

Der Steckbrief.

(Schluß.)

Der Morgen des nächsten Tages verging in der gewöhn-
lichen amtlichen Einförmigkeit; am Nachmittag aber wurden
die Herren des Landgerichtes zu neuer, erhöhter Thätigkeit be-
Ulfen. Wieder erschien nämlich der Gendarme und meldete,
daß in dem von der Commission gestern besuchten Dorfe am
Abend desselben Tages ein neuer gewaltsamer Einbruch vor-
gekommen sei, lvornus unzweifelhaft hervorgehe, daß derselbe
Verbrecher, welcher den ersten Diebstahl ausgeführt, sich noch
m der Gegend hcrumtreiben müsse.

Der Gendarme meldete noch, daß sich das ganze Dorf in
größter Aufregung befinde und dringend um schleunigste Uuter-

suchung bitten lasse. Der Assessor versprach auch, noch an dem-
selben Nachmittage zu erscheinen, und beauftragte den Prakti-
kanten, sich zum sofortigen Aufbruch fertig zu machen.

Hiermit lvar unser Freund F. ganz einverstanden, und
dankte er im Stillen dem Himmel, der ihm durch diesen neuen
Fall so rasch eine abermalige Aussicht auf eine Diätcneinnahme
cröffnete, während früher Monate, ja sogar Jahre vergingen,
ehe wieder ein solcher Fall vorgekommen war.

Kaum möchte eine Viertelstunde seit der Meldung des
Gendarms vergangen sein, so war auch bereits die Untersuchungs-
Commission unterwegs. Im Aenßern bot sie ganz genau das-


Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
"Der Steckbrief"
Weitere Titel/Paralleltitel
Fliegende Blätter
Quelle des Titels
Sachbegriff/Objekttyp
Grafik

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
G 5442-2 Folio RES

Objektbeschreibung

Maß-/Formatangaben

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Entstehungsort (GND)
München

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Karikatur
Satirische Zeitschrift

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Creditline
Fliegende Blätter, 72.1880, Nr. 1822, S. 201 Universitätsbibliothek Heidelberg
loading ...