Fliegende Blätter — 84.1886 (Nr. 2110-2135)

Page: 41
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fb84/0045
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Bestellungen werden in allen Buch- und Kunst- Preis des Bandes (26 Nummern) M 6.10. Bet bindern

Handlungen, sowie von allen Postämtern und KM-M flj p/ Bezüge per Kreuzband: sürDeutschland und Oesterreich

Z e itu ng s - Er p e d it io n en angenommen. Jg_ ü_ ©0 © ^ 7.50, für die anderen Länder des Weltpostvereins 8.— IA AAl\, OO.

Erscheinen wöchentlich ein Mal. " Einzelne Nummer 3(M.

(Alle Rechte für sämmtliche Artikel und Illustrationen Vorbehalten.)

Die gestrenge Commandense.

Es sind in der Regel die Commandeusen
Sehr liebenswürd'ge harmlose Wesen, —

Doch gibt es auch solche — das weis; jedes Kind —
Die militärisch hervorragend sind.

Sie bringen zuvörderst Zug unter die Frauen:
Es ist eine Freude, es anzuschauen,

Sv wissen dem Luxus, dem Ungeheuern,

Was sehr verdienstlich, sie immer zu steuern;

Den Anzug mustern sie sehr genau
Weh' jeglicher unterstellten Frau,

Die Kleiderpracht treibt, mehr als es die Gatten
Der Commandeusen selber gestatten!

Jedoch der Einfluß der Commandeusen
Erstreckt sich nicht nur auf die weiblichen Wesen: —
Sie kennen genau sie — die Liste vom Rang —
lind bcschäft'gcn sich gern mit dem Avancement.

Wie stramm diese steh'n, und sich verneigen,
Sobald die gestrengen Damen sich zeigen. —

Ihre Feste sind Vorbilder jederzeit
Der militärischen Einfachheit.

>

«

Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
"Die gestrenge Commandeuse"
Weitere Titel/Paralleltitel
Serientitel Serientitel
Fliegende Blätter
Quelle des Titels
Sachbegriff/Objekttyp
Grafik

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
G 5442-2 Folio RES

Objektbeschreibung

Maß-/Formatangaben

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Entstehungsdatum
um 1886
Entstehungsdatum (normiert)
1881 - 1891
Entstehungsort (GND)
München

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Karikatur
Satirische Zeitschrift

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Reproduktionstyp
Digitales Bild Digitales Bild
Rechtsstatus
CC BY-SA 4.0 CC BY-SA 4.0
Creditline
Fliegende Blätter, 84.1886, Nr. 2115, S. 41 Universitätsbibliothek Heidelberg
loading ...