Fliegende Blätter — 84.1886 (Nr. 2110-2135)

Page: 121
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fb84/0125
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Jüngst hat mich cin schwerer, arger Traum
Geplagt, geängstigt, Ihr glaubt es kaum!
Ich saß in einem großen Saal
Vor einem hohen Tribunal.

Mein Platz, das war ein Bänklein klein,
Mußt' wohl das Anklagbänklein sein.

Auf der Tribüne saßen drei Richter,

Die machten unnahbar strenge Gesichter,
Sic waren verschieden von Art und Natur,
Und hatte ein jeder and're Figur.

Rur Eines tvar gleich: am Hinteren Kopf
Da wackelt jedem ein großer Zopf.

Der Mittlere hatte eisgraues Haar,
Gehüllt in römische Toga er tvar,

Er stützte den Arm ans cin dickes Buch,
Das den Namen Corpus Juris trug.

Der And're tvar gekleidet a 1a Renaissance,
Er strahlte in spanischem Staat und Glanz
Und sah mit hochnothpeinlicher Miene
In ein Werk, das nannte sich: Carolins.
Der Dritte, dem paßte der Zopf am besten,
War soldatisch gekleidet an Rock und Westen.
„Parbleu, Messieurs, die Staats-Raison,
Die gibt auch dem Recht die beste Fayon".

So murmelte er und durchblättert in Eile
DcS preußischen Landrechts Titel und Theile.
Und ohne daß noch cin Wort gesprochen
Bon dem, was ich denn hätte verbrochen,
Da winkte schweigend der Präsident
Und eine Schaar von Liktorcn rennt
Und öffnet weit eine große Thür.

D'rans stürzen zehn Registratoren herfür,
Trägt jeder rother und blauer Akten
So viel', daß ihnen die Beine knackten,
Und machten vor mir einen großen Stoß,
Wie Babylons Thurm, so riesengroß.

Bestellungen werden in allen Buch- und Kunst-
Ar* Handlungen, sowie von allen Postämtern und
10. Zeitungs-Expeditionen angenommen.

Erscheinen wöchentlich ein Mal.

Preis des Bandes (26 Nummern) M 0.70. Bei direktem

Ml’O. AM W Bezüge p er Kreuzband: für Deutschland und Oesterreich TYvyiv

=== G 7.rr0, für die anderen Länder des Weltpostvereins JIS.— uaaaH. Cü.

Einzelne Nummer 30^.

(Alle Rechte für sämmtliche Artikel und Illustrationen Vorbehalten.)

Die Rache der Paragraphen.

Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
"Die Rache der Paragraphen"
Weitere Titel/Paralleltitel
Serientitel Serientitel
Fliegende Blätter
Quelle des Titels
Sachbegriff/Objekttyp
Grafik

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
G 5442-2 Folio RES

Objektbeschreibung

Maß-/Formatangaben

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Entstehungsdatum
um 1886
Entstehungsdatum (normiert)
1881 - 1891
Entstehungsort (GND)
München

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Karikatur
Satirische Zeitschrift

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Reproduktionstyp
Digitales Bild Digitales Bild
Rechtsstatus
CC BY-SA 4.0 CC BY-SA 4.0
Creditline
Fliegende Blätter, 84.1886, Nr. 2125, S. 121 Universitätsbibliothek Heidelberg
loading ...