Fliegende Blätter — 84.1886 (Nr. 2110-2135)

Page: 161
DOI issue: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/fb84/0165
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
ihr Tenore singet mit,

Jß' Ihr Bass' und Baritonen,

Das schöne Lied, das hohe Lied
Vom Wirth zu den drei Kronen.

Es ist vom Nordpol, wo eS friert,

Bis in die wärmsten Zonen
So brav kein Wirth, wie unser Wirth,
Der Wirth zu den drei Kronen.

Sein Bier ist frisch, sein Wein ist klar,
Und das muß ich betonen:

Stets ungetanst, wie Moses, war
Der Wein in den drei Kronen.

D'rum sitzen Nachts wir Mann an Mann,
Die nicht des Weines schonen,

Mit gutem Beispiel geht voran
Der Wirth zu den drei Kronen.

Bestellungen werden in allen Buch- und Kunst-
^ , Handlungen, sowie von allen P o st ä in t e r n und
^1« Zeitungs-Expeditionen angenommen.

Erscheinen wöchentlich ein Mal.

£130.

Preis des Bandes (26 Nummern) Ji 6.70. Bei directem
Bezüge p er Kreuzband: fürDeutschland undOesterreich yyytv "tts
7.50, für die anderen Länder des Weltpostvereins ^8.— IjaaaIy . <50.
Einzelne Nummer 30^s.

Der Gamaschen knöpf.

(Alle Rechte für sämmtliche Artikel und Illustrationen Vorbehalten.)

Der Kronenwirth.

Oberst (zu seiner Frau, vor ihrer Abreise in's Bad): „Sechs
Wochen Urlaub bewillige ich Ihnen zur Herstellung ^hrer Gesund-
heit. Sie haben die Reise in's Bad sofort anzutreten und mir
wöchentlich zweimal einen Rapport über Ihre Liebe und ^.reue
einzusenden, damit ich weiß, wie ich daran bin. Verstanden?
Linksum marsch!" __

2 1

Werk/Gegenstand/Objekt

Titel

Titel/Objekt
"Der Gamaschenknopf" "Der Kronenwirth"
Weitere Titel/Paralleltitel
Serientitel Serientitel
Fliegende Blätter
Quelle des Titels
Sachbegriff/Objekttyp
Grafik

Inschrift/Wasserzeichen

Aufbewahrung/Standort

Aufbewahrungsort/Standort (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Inv. Nr./Signatur
G 5442-2 Folio RES

Objektbeschreibung

Maß-/Formatangaben

Auflage/Druckzustand

Werktitel/Werkverzeichnis

Herstellung/Entstehung

Künstler/Urheber/Hersteller (GND)
Flashar, Max
Entstehungsdatum (normiert)
1885
Entstehungsort (GND)
München

Auftrag

Publikation

Fund/Ausgrabung

Provenienz

Restaurierung

Sammlung Eingang

Ausstellung

Bearbeitung/Umgestaltung

Thema/Bildinhalt

Thema/Bildinhalt (GND)
Karikatur
Satirische Zeitschrift

Literaturangabe

Rechte am Objekt

Aufnahmen/Reproduktionen

Künstler/Urheber (GND)
Universitätsbibliothek Heidelberg
Reproduktionstyp
Digitales Bild Digitales Bild
Rechtsstatus
CC BY-SA 4.0 CC BY-SA 4.0
Creditline
Fliegende Blätter, 84.1886, Nr. 2130, S. 161 Universitätsbibliothek Heidelberg
loading ...