Paul Graupe <Berlin> [Editor]
Die Bestände der Firmen Galerie van Diemen & Co., GmbH - Altkunst, Antiquitäten, GmbH: beide in Liquidation ; II. (letzter) Teil ; am 26. und 27. April 1935 (Katalog Nr. 142) — Berlin, 1935

Page: 135
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/graupe1935_04_26/0137
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
XIII.

GLAS

Nr. 707 — 710

707 Glasscheibe. Saturn auf einem mit Hirschen bespannten Wagen,

im Rund von Gitterwerk eingefaßt. An den Seiten zwei
Pilaster mit Grotesken. Deutschland, Ende 16. Jahrh. Durchm.
60 :60 cm.

708 Schweizer Wappenscheibe. Durch Säulen gegliedert: in der Mitte

Wappen, an den Seiten und oben vier Heilige und Legenden-
szenen. In einer Kartusche die Inschrift: „Matthias von Gottes
Gnaden Abte des würdigen Gotze-Hauss Fischingen. Anno
1610." Schweiz. H. 49 cm, Br. 40 cm.

709 Wappenscheibe, deutsch. Von Butzenscheiben eingefaßtes Oval

mit farbigem Wappen und Inschrift: „Anna von Kotten."
Deutschland, 17. Jahrh. Durchm. 45 '.30 cm.

710 Wappenscheibe, deutsch. Gitterscheibe mit einer größeren und

sechs kleinen Scheiben in Rautenform, bemalt mit Wappen,
Reiter, Frauenfigur und Vögeln. Deutschland, 17. Jahrh.
Durchm. 45 : 34 cm.

135
loading ...