Journal für die Baukunst: in zwanglosen Heften — 3.1830

Page: III
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/journal_baukunst1830a/0007
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Inhalt des dritten Bandes.

Erstes Heft,

1. Einige Bemerkungen über die Festigkeit, Mischungsverhältnisse und Zu-
bereitung des Betons, oder des B'Iau er Werkes aus klein geschlagenen, mit
Blörtel untermengten Steinen, dessen man sich zuweilen, um Fangdämme

uud Wasserschöpfen zu sparen, zur Fundameutirung von Bauwerken un-
ter Wasser bedient. Von dem Herrn Bau - Inspector Zimmermann zu
Lippstadt.Seile 1

2. Grundzüge der Vorlesungen in der Königl. Bau-Academie zu Berlin über
Strafsen- Brücken- Schleusen- Canal- Strom- Deich- und Hafen-Bau.

Vom Herrn Dr. Dietlein. (Die Fortsetzung im dritten Hefte.) .... — 33

3. Uber die gebohrten oder Artesischen Brunnen. Von Herrn Boquillon.

(Aus dem Industrie^ Vol. J^II. Octobre 1829. No. 6.).— 88

4. Einige Nachrichten von den gebohrten uud überlaufenden Brunnen bei

dem Königlichen Gestüte zu Trakehnen in Litthauen.. —* 104

5. Beschreibung einer neuen Art der Bedeckung flacher Dächer. Vom Herrn

Arcbitecten E. P'ötzsch zu Leipzig.— 10 7

6. Über Anwendung des Trafs-Betons zur Fundamentirung der Gebäude.

Von dem Herrn Hof-Bau-Inspector Braun zu Berlin.— 112

7. Einfaches Gerüst. Von dem Herrn J. Senff, c. ph. zu Berlin.— 118

8. Die Säulen der Isaaks - Kirche zu St. Petersburg. Von Demselben. — 120

9. S. Ware’s Project zum Tunnel in London. Aus dem Englischen
übersetzt vom Königl. Land- und Wegebaumeister Herrn F. L. Simon

zu Wetzlar.. — 123

Zweites Heft.

10. Anweisung zur Verfertigung der Artesischen Brunnen. (Aus der zwei-
ten Auflage der gekrönten Preisschrift des Hrn. F. Garnier gezogen.)

Vom Hro. Dr. Bietlein, Lehrer an der Königl. Bau-Academie zu Berlin. —- 131

11. Über schwache Stellen in Gebäuden. Vom Hauptmann im Königl. In-
genieur-Corps und Festungs-Bau-Director Herrn Wittig zu Colberg. . — 204

12. Etwas über enge Schornsteinröhren. Von dem Herrn Bau-Inspector

Schultz zu Halle...— 222

13. Über die Entstehung und Bedeutung der architectonischen Formen der

Griechen. Von dem Herrn Bau-Inspector Rosenthal zu Blagdeburg. (Die
Fortsetzung im nächsten Hefte.).. — 232

Drittes Heft.

14. Anleitung zur Kenntnifs der wichtigsten natürlichen Bausteine und ihrer
Anwendung, für Architecten die früher keinen Unterricht in der Mine-
ralogie genossen haben. Von Herrn K. F. Kloden, Director der Berlini-
schen Ge werbschule. (Die Fortsetzung im nächsten Hefte.) .... — 243
loading ...