Zentral-Dombauverein <Köln> [Editor]
Kölner Domblatt: amtliche Mittheilungen des Central-Dombau-Vereins — 1855 (Nr. 119-130)

Page: 49
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/koelnerdomblatt1855/0049
License: Public Domain Mark Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Amtliche Mittheilungen des Centtal-Dombau-Bereius»

mit geschichtlicken, artistischen und literarischen Beiträgen,

herassgegtbru vom Vorjtaode.

Nr. I LV. Köln, Sonntag 30. December 1833.

DaS „Kölner Domblatt" erschetnt monatlich. Der PränumerationS-Preis, dessen Brutto-Ertrag der Dombau-BereinS-Laffe zufiießt, beträgt hier wi«
auswärtS (bei allen kgl. preuß. Post-Anstalten) 1« Sgr. für den Jahrgang. — Alle Zuschristen an den Central-Beretn werdeu offen oder unter Kreuz.
dand mit der Rubrikr „Allgemetne Angelegenheiten des Dombau-VereinS zu Köln", so wie Geldsendungen mtt der Bezeichnmig: „Geldbeiträge für den Domba»
in Köln", erbeten.

Amtliche Mittheilungen.

Hundert flebenundfiebeuzkgstes Pkvtoeoll

des

Ltntral-Pombao-VtttiLS-Vorstandtt.

Berhandelt zu Köl», im großen RathhauS-Saale, am 28. Dec. 1855,
NachmittagS 4 Uhr.

Anwesend die Herren: Esser II., Präfident; v. HaasSl., A.Rei-
chensperger, Kreuser, Frhr. v. Mün ch-Bellinghausen, Re-
ven. Eisen, Hardnng I-, A. Heimann, Böcker, F. Grosman,
Wolff, W. Ba rtman, B reuer, Chr.Herriger, V.Hohenschutz,
Putz, Scheper, Schmitz-Löhnis; v. Bose», Protocollführer.

Entschuldigt die Herren: Rolshause», vo» Wittgenstein,
Thissen, F. Heuser, Stupp, P. Franck, BerghauS, Schaurte,
0. Bill, Pepys, Seydlitz, RicoloviuS-

Der Präsident eröffaet die Sitzung mit dem Berichte über die im
laufenden Monat eingegangenen Beiträge, wie folgt:

Bom 1- December bis heut« find eingegangen:

Thlr.Sgr Pf.

1) Fernere Beitrags-Ablicferungen auS de» Collecten i»

drn hiefigen Pfarrbezirken.

2) Jahres-Beitrag Sr. Durchlaucht des HerzogS Prosper

Ludwig von Arenberg.

3) Lrdentlicher und außerordentlicher Jahres-Dei'trag

Sr. Eminenz des Herrn Sardiuals «nd ErzbischofS
von Geiffel.

4) Ertrag der Fremden-Eollecte im Dom Pro November

5) Srtrag deS FremdenbesucheS im maurischen Garten-
Gewächshause des Herru Phil. Engels hier

6) Ertrag eines EoncerteS von Herrn W- Herx hier .

7) Ertrag der Dombüchse im Gasthofe zu den drei Kö-

nigen hier .

8) Ertrag aus dem Einzel-Abonnement deS SLlner

Domblattes.

9) Beitrags-Ablieferungen der Hülfs-Berei'ne

10) » , der akademischen uud Gym>

nafial-Vereine.

11) Beiträge und Geschenke von auswärtige» Mitgliederu

12) Bon den hier bestehende» vereinigten Reben-Bereinen

Summa 3641 20 9

Bis zum Schlusse des »origen MonatS waren iu die-
sem Jahre eingegangen ....

704

6



1000





300



32

11

8

163

24

6

3

8



3

10



28

10



1015

13

7

239

19

6

91

7

6

60





26987 12 5

Mithin beträgt die Gesammt-Einnahme »om 1. Januar

c. bis heute.. 30629 3 2

Der Präsident bemerkt hierzu ferner, daß von
dieser Summe fiad gezahlt worden:

I. bei den Eollecteu in den hiefigen Pfarrbezir-
ken, incl. der regelmäßigen Jahres-Beiträge von
den Herren: E- L A. Oppenheim (256 Thlr.) —

Ph. SngelS (230 Ählr.) — C rdinal v. Geiffel
(190 Lhlr.) — Frhr. v. Müuch-Bellinghausen (189

Lhlr.Sgr.Pf.

Thlr.) — Chr. Cornille (109 Lhlr.) — M. Herri-
ger (190 Lhlr.) — N. N. (lOO Lhlr.) - Fr.

GieSler slOO Lhlr.) zusammen - - 1080 Lhlr.

an außerordentlicheu BeitragS-Zahlunge» von:
der Köln-Mindener Eisenbahn-Gesellschaft . 2000
den Herren Directoren dieser Gesellschaft . 1500
der Kölnischen Dampfschifffahrts-Gefellschaft 1000
Herrn Commercienrath D. Leideu hier . . lOOO

Herrn Cardinal u. Srzbischof v. Geiffel hier 200
Herrn Rentner I. H. Richartz hier - - - lOO

an besonderen Gescheuken.

durch die Fremden-Collecte im Dom . . . . .

von der Feuer-BersicherungS-Gesellschaft »Colonia'
aus Bermächtnissen (Claren und Offermann) . .

von Ausstelluugen und Concerteu.

vou den hier bestehenden vereinigten Filial-Dombau-

Bereinen.

auS den hiefigen Gymnafien (79,22,—) «nd Ele-

mentarschul-u (216,25,—).

an Zinsen für deponirte BereinSgelder . - . .

Summa aus «öln 16899 1 6

II. Vou auswärtigen dem Ceutral-Berein unmit-
telbar beigetretene» Bereins-Mitgliedern au Bei-
trägen und besonderen Geschenke» rc.:

von Sr. D. dem Herzoge von Arenberg lOOO- —
von Sr. K. H. dem Großherzog von
Mecklenburg-Schwerin - - - . 100,—

von Hrn. Kaufm. KringS in Wesseling 230,—,—
von Hrn. Director Drory in Gent . 100,—,—

von Herrn E. R- in A.lOO,—,—

ferner von Berschiedenen- . . . 403,26, 6

von der Aachen-Müncheuer Feuer-
BersicherungS-Gesellschaft . . . 300»—,—

aus Lermächtnisseu (Hrn. BicarFrsch

in Garbeck).10,—,—

vond.Düsseldorfer Kunst-LuSstellung 30,22 , 6

Bon auswärtigen Mitgliedern rc. 2274 19 —

III. Durch die Hülfs-Dombau-Bererne, und zwar:
von dem bayerischerr kölner Dombau-Bereiue iu

München (12000 Gulren) .... 680l, 5,—
von den akademischen Domdau-Vereinen 655,25,—
von dem Filial-Dombau Berein der Ele-
meutarschulen (außerhalb Kölu) . 166, 5» 7
von den Dekanats-Bereincn .... 190,—,—
von der St. Petri-Bruderschaft. . - 82» — ,—

vou den Local-HülfS-Vereinen . . . 3560, 7, i

Bou Hülfs-Vereinen 11455 12 8
- Zusammeu wie oben . . . 30629 3 2

Darauf erfolgt die Berlesuug uachstehender Mittheilung deS Herrn
DombaumeisterS:

„An den Vorstand des Central-Dombau-Dereins zu Köln-

„Die Bollendung des Nordportal« deS DomeS durch Aufsetzeu
der obersteu Spitze der dasselbe dekrönenden Kreuzblume ist heut«
Rachmittag« erfolgt, und beehre ichmich, dem VorstandedeS Ceutral»

6162 1 11

5800 — —
136 20 6

1544 17 5

798 — —
1100 — —
348 — 11

117 — —

296 17 —
596 3 9
loading ...