Rodenwaldt, Gerhart [Editor]; Archäologisches Institut des Deutschen Reiches <Berlin> [Editor]
Korkyra: archaische Bauten und Bildwerke (Band 2): Die Bildwerke des Artemistempels von Korkyra — Berlin, 1939

Page: 200
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/korkyra1939bd2/0206
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Athenaion, Terrakottaplatte vom — in Syrakus 43; — in Syra-
kus 138

Attisch, alt-e Porosskulptur 36; 120; friih-e Scherbe 147; -e
Giebelkomposition 138; -e Vasen 133; 138; Gigantomachie in der
-en Kunst 160; -e schwarzfigurige Vasenmalerei 162; -e Version
der Gorgosage 164; -e Schule i6y; Import -er Keramik in Kor-
kyra J72 /.; -er Einfluß auf Korkyra 191; -e Stirn- und Augen-
bildung igi /.; -er Porosstil 195; -e Kuroi 161; igi; 193; 198; -e
Marmor- und Porosskulptur igy; -e Tiergruppen ig8
Augen, — der Gorgo 33 /.; -bildung des Chrysaor 31 /.; -bildung
der Löwenpanther 70/.; 77; — des Zeus gi; — des Memnon 116;

des Toten 101; — des Männerkopfes in Kerkyra 127; — des
weiblichen Kopfes aus Kerkyra in Berlin 134; attische Stirn-
und -bildung igi; -bildung der Hera von Olympia ig6 f.

Babylonisch, Löwe in der neu-en Kunst 144; Stilisierung in der
neu-en Kunst 143 f.

Bakchiade iyo
Balkanhalbinsel 168

Band, -er an den Krallen der Löwenpanther 64/.; Adern in Form
von -ern an den Löwenpanthern 66 /.; -er als Adern bei Löwen
130; ig2; -er als Adern beim Löwenpanther 130 /.; -er als Adern
am Grablöwen von Kerkyra 182 /.; -er als Adern an Löwenklaue
in Olympia igo
Barock, römischer — 182

Bart, -losigkeit des Amphiaraos 136; — des Giganten 95/.; — (?)
des Priamos 83; 162 /.; — (?) des Priamosgegners 86; — des
gefallenen Troers joi; 163 /.; — (?) des Zeus gi; -losigkeit des
Zeus auf Münzbildern 138 f.

Basis, Senkung der — 136; Ansteigen des Bodens der — beim
Menekrateslöwen iy8; — des Menekrateslöwen iy6 ff.; — des
zweiten Grablöwen von Kerkyra i8y f.

Baumstamm auf dem Artemisgiebel 104

Beinschiene, —- des Memnon 116; Unterschenkel mit — 123;

— am Fragment eines Unterschenkels in Kerkyra 131
Bellerophon und Chimära 136

Bemalung siehe Polychromie!

Berlin (siehe auch Amphiaraoskrater!), korinthischer Krater in

— 118/.; Schüssel aus Aigina in —-133; Amphiaraoskrater in
136; tyrrhenische Scherbe in — 164; Henkellöwe einer -er
Lekythos 188; protokorinthische Lekythos in — igi; -er Ary-
ballos iy2; Teller aus Dodona in — 33; Kopf aus Kerkyra in -
112; 133 ff.; kleinasiatischer Löwe in — 140; i4y /.; iy8; 188 /.;
Bronzelöwe in der -er Nationalgalerie 130; -er stehende Göttin
194

Binde (siehe auch Diadem!), — der Gorgo 26; — im Haar des
Zeus gi; — an Fragment von Kerkyra 12g; — an Männerkopf
in Kerkyra 128; — an Frauenkopf aus Kerkyra 133
Blätter, — am Baumstamm des Artemisgiebels 104; -kranz am
altdorischen und altionischen Kapitell iy4
Blasebalg, — (?) des Hephaistos 120 ff.; Unterteil eines gefüllten
-es (?) 122; — des Schmiedeofens auf schwarzfiguriger Kanne in
London 120

Blei (siehe auch Material und Meniskoi!) 33; -verguß 36; yg
Blitz des Zeus 32; 8y; 8g
Bogazköy, Torlöwen von — 143

ßajfj.6^ vor dem Hause der Thetis auf der Fram^oisvase 164
Bonn, Vasen in Form eines Beins und Stiefels in — 33
Böotisch, -er Reliefpithos 138; -e Schale 164
Bosse, — am liegenden Toten 99; -n am Grablöwen von Kerkyra
180

Boston, korinthisches Gefäß in Pantherform in — 141 /.; proto-
korinthischer Aryballos in — 138
Bremen, Vasen in — 144

Bronze, etruskisches -blech und -blech aus Olympia 136; Bild-
komposition korinthischer -reliefs 120; kretische -reliefs 143;
-stifte 56; 79

Brüssel, Olpe mit Thetis in — 163
,, Buäne“ 131

Caetani, Löwensarkophag —-150

Chalkidier, — auf Korkyra 169; — die Gründer Kymes und
Pithekussas 169; -sehe Hydria in München 3y; -scher Krater 3y;
-sehe Hydria in München 94; -sehe Keramik 142; -sehe Vasen 161
Chalkis, korinthischer Einfluß auf — 57

Chersikrates J70; -ideninschrift iyo
Chimära 136; 14g

Chiton, — der Gorgo 36 /.; — der Gorgo vom Ostgiebel 108 /.;
— als Jagdkostüm 130; — des Priamos 81 f.

Chronologie (siehe auch Datierung!)., — der korkyräischen
Kunst 193 f.

Chrysaor 43 ff.; 194; igy /.; Bewegung bei dem Kopf des — 126;
Datierung des — 193/.; — des Ostgiebels 108 ff.; Fragment eines
Oberschenkels des — (?) 132; Fragment eines Unterschenkels

des — (?) 133

Chrysapha, Heroenrelief von — 13g
Cirö, Apollon von — 128
,,Daedalica Selinuntia“ iy6

Dädalisch, — gestaltete Artemis 134; -e Terrakotten aus dem
Artemisheiligtum bei Kanoni iyi
Datierung des Artemistempels 194; igy f.

Delos, Löwen in — 188; Haartracht der Nike von — 133
Delphi, eherne Stiere in — als Weihgeschenk der Korkyräer 16 y;
iyi; Kapitelle in — Pronaia iy4; Friese des Siphnierschatz-
hauses in — 113; Metopen des „Monopteros“ der Sikyonier in —
113; 120
Demeter 160

Deutlichkeit in der archaischen Kunst 136

Diadem (siehe auch Binde!), — des Chrysaor 31; — an Männer-
kopf in Kerkyra 128
Dialekt, korkyräischer — 169

Didyma, Apollotempel von — 134; Gorgo am Apollotempel von

— 154

Diodoros164

Dionysios, Löwengruppen aus dem Grabbezirk des — 136
Dipoinos und Skyllis in Ambrakia i6y f.

Dipylon, Kuros vom — igi; 193 /.; igy

Dodona, Teller von — in Berlin 33 ff.; Gefäßhenkel von — 33
,.Dompteuse“, Gorgo als — 134

Doppelbandmuster am Giebelrahmen 10; 13; 113; iy3
Dorisch, -er Tempelfries 113 /.; Gorgoneion und Gorgo am -en
Tempel 137; Artemiskult in -en Städten 134; -e Giebelkomposi-
tion 138; -es Wesen des Artemistempels i6y; alt-e Elemente in
der korkyräischen Architektur iy3 /.; -es Kapitell 131; alt-e
Kapitelle des Artemistempels, der Grabsäule des Xenvares u.a.
iy3f.; Urform des -en Kapitells 775/.; -er Peloponnes 196; -pelo-
ponnesische Kunst 188 /.; Charakterisierung des -en in der
Kunst 198

Drehung, — des Körpers in der archaischen Kunst 46; — des
Kopfes des Chrysaor 4g ff., — des Kopfes des linken Löwen-
panthers 63; — am Körper des Zeus 8y; — am Giganten 94 f.
Dreileibiger aus dem Giebel des alten Athenatempels 36; 42;

i3y; 161
Aps7taM7] 160

SpSTUttVOV l6o

Dreros, Pithosrelief aus — 13g

Durchdringen (siehe auch Raumkonflikt!), — zweier Körper-
teile ioy

Dyrrhachion iyo

Eber 140; — auf Scherbe von Kerkyra iy3
,,Echinus“ des ionischen Kapitells iy4

Einheit, — des Giebels 104; — der Handlung 103; — der Hand-
lung auf den Friesen in Kerkyra 126; — der Darstellung in
archaischen Kompositionen 162; 164 /.; — der Darstellung des
Artemisgiebels 162; 164; — des Giebelschmucks 163; — des
Themas in der korinthischen Kunst 164 /.; -liehe Vorderebene
des Reliefs 198

Eisenrest in einem Unterschenkelfragment in Kerkyra 131
Elfenbein, Löwenkampfgruppe auf spartanischer -platte 136;
Kentaurenbesieger auf spartanischer -platte 136; Gorgotötung
auf spartanischem -relief 136; spartanische -reliefs 13g; 130 /.;
-kämm aus Sparta 131; kretisch-mykenische -reliefs 131; -relief
aus Sparta 136; spartanischer -Intaglio 134; -e in Kreta aus
Syrien 189; -figürchen liegender Löwen aus dem Orthiaheiligtum
in Sparta 190; -flachrelief eines Löwen aus Sparta igi
Endromisj5

200
loading ...