Mitteilungen des Württembergischen Kunstgewerbevereins — 2.1903-1904

Page: 211
DOI article: DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/mwkgv1903_1904/0224
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
6. f. Berner in Stuttgart, ßoldene und filberne Scbmucbfacben mit €maü und Steinen, aus
geführt in den Königlichen Cebr- und Verfucbawerkftätten, hier.
loading ...