Mitteilungen des Württembergischen Kunstgewerbevereins — 2.1903-1904

Page: 87
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/mwkgv1903_1904/0097
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
Brich Kletnbcmpel, Dresden.

Kopfleirte.

Die pflanze in der Kunft.

antcr diefem Citel bat der Klürttembergifcbe Kunftgewerbe-
verein die Husftellung reinen Mitgliedern wieder vorgeführt,
welche in diefem frübjabr in Ceipzig fo grofses Huffeben
gemacht bat.*

Älenn dies auch febr einfach erfebeint, fo ift die (Sefcbicbte der
Husftellung doch eine febr komplizierte, ja es galt mehr Rinderniffe
zu überwinden als bei unferer frübjabrsausftellung, der feinmctall-
ausftellung, trotzdem das Projekt der öeberfiedclung febon ehe die
feinmetallausftellung im (Sange war, im Husfcbufs unferes Vereins
beraten wurde.**

flun aber ift die Husftellung
eröffnet und trotzdem eine grofse
Hnzabl der Ceipziger Husfteller ab-
gefallen ift, boten das Teftibül des
Candes-Gewerbemufeums, das dem
"Verein in dankenswerter Sleife über-
laden wurde, und die Räume des
Tereins kaum platz genug, alle Hus-
ftellungsftücke zu fäffen; trotzdem
auch die Grgänzung, die der Verein
von württembergifeben Künftlern
und Induftriellen erhoffte, als er fein
Vorhaben in allen gröfseren Cages-

* Die ausführlichen Referate über dicTc Hus-
rtcllung in „Zeitfchrift für bildende KunTt" 1903,
Seite 125, von Dr. Hlbrecht Kurzwelly und in „Die
KunTt" 1903, Seite 390, von Dr. felix Becher, ent-
binden uns von einer einsehenden ßeTprecbuncj. K. KunftgcTOerbercbule Dresden.

** Siehe im Husrtellungshatalog Seite 94 die Klarte des fterrn prof. [Saumann,
hurze ©efebiebte der Husftellung. Schülerarbeit.
loading ...