Wiener Kunstversteigerungshaus Adolf Weinmüller [Editor]
Alte und neue Bilder, Kunstgewerbe, Mittelalter bis Gegenwart: Silber, Porzellan, mittelalterliche Gefäße, Möbel, Teppiche, Bronze; Originalentwürfe des deutschen Schulvereines usw.; Versteigerung: 8. und 9. Juli 1940 — Wien, 1940

Page: 26
DOI Page: Citation link: 
https://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/weinmueller_wien1940_07_08/0030
License: Free access  - all rights reserved Use / Order
0.5
1 cm
facsimile
MÖBEL

Rufpreise

289 ANRICHTE mit hoher Rückwand und geschnitztem Aufsatz, zu-
sammengestellt mit Benützung von ornamental eingelegten Flächen,
einer barocken Verkleidung usw. Höhe 178, Breite 222, Tiefe 75 cm.

500

290 HAUSALTÄRCHEN, reich gegliedert, mit gedrehten Säulen, bunt
gefaßt und vergoldet, im Giebelfelde holzgeschnitzte Darstellung
der Dreieinigkeit, als Mittelfeld Ölbild, darstellend die Verkün-
digung, der Altar und die Malerei ist aus der 1. Hälfte des
18. Jahrh., die beiden Englein auf den Voluten später. — Gesamt-
höhe 111 cm. v 150

291 ITALIENISCHER RENAISSANCEFAUTEUIL mit goldgepreßtem
Lederbezug. 17. Jahrh., die vordere geschnitzte Zarge ist, wie
kleinere andere Teile, eine neuere Ergänzung. 250

292 EIN PAAR HOLZGESCHNITZTE UND GOLDBUNTGEFASSTE
GUERIDONS mit weiblichen Figuren, in der Art venezianischer
Schnitzerei des 18. Jahrh. — Höhe 130 cm. — Bis auf einige be-
stoßene Fingerspitzen intakt. 600

293 KANDELABER in späten Empireformen, Kupfer, verzinnt. Um
1840. 15

294 BIEDERMEIER-HOLZKASSETTE auf Klauenfüßen, nach unten
durch Schweifung eingezogen, mit Glasperlenstickerei. 10

295 HOLZKASSETTE mit reicher Auflage aus Reliefstuck, vergoldet
und bunt gefaßt, unterhalb des Schlüssellochs Wappen. Italie-
nisch oder spanisch, um 1540. — Höhe 58, Breite 34, Tiefe
36 cm. — Seltene und ausgezeichnete Arbeit '500

296 PFEILERKÄSTCFIEN mit zwei Säulen, an der Tür gesprengter
Giebel, mit Schublade, eingelegt, auf den Säulen Furnierornament,
Eichenholz, die Deckplatte erneut. Deutsch, 17. Jahrh. — Höhe
98, Breite 87, Tiefe 54 cm. 120

297 PFEILERKÄSTCHEN mit kannelierten Pilastern und drei Schub-
laden. Italienisch, 2. Hälfte des 16. Jahrh., vielleicht Bologna.
— Höhe 100, Breite 86, Tiefe 49 cm. 600

26
loading ...